München feiert St. Patrick's Day

München - In München findet jedes Jahr die größte St. Patrick's Day Parade auf dem europäischen Festland statt. Mit Bier und Livemusik wurde richtig grün gefeiert: das Video.

Man muss die Feste nicht feiern, wie sie fallen. Vorher geht auch bestens: Der irische Nationalfeiertag St. Patrick’s Day fällt zwar erst auf den 17. März, dennoch wurde München schon am Sonntag zur Hauptstadt aller Iren und Irlandfans. Tausende kamen zur Parade von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz. Der grüne Gaudiwurm gilt als größter auf dem europäischen Festland!

Mit Parade, Vorabend-Messe und nachfolgender Party erinnern die Iren an ihren Nationalheiligen Patrick von Irland, der im fünften Jahrhundert die grüne Insel missioniert haben soll. Dabei soll er die Dreifaltigkeit Gottes anhand des dreiblättrigen Klees Shamrock erklärt haben. Seit 1996 feiern die Iren in München ein paar Tage vor seinem Todestag. Was den Vorteil hat, dass sie am 17. März noch mal einen draufmachen können.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Münchner Tagesmutter verhaftet - Pressekonferenz im Video
Stammstrecke kurz gesperrt: Große Verspätungen am Freitagmorgen
Stammstrecke kurz gesperrt: Große Verspätungen am Freitagmorgen
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare