Tapetenwechsel in München

Urlaub machen wie die Schickeria? Münchner Luxus-Hotels mit kurioser Aktion - sie ist wohl einmalig

Blick in das Restaurant „Atelier“ am 17.09.2009 im Bayerischen Hof in München (Bayern)
+
München: Das Restaurant „Atelier“ im Bayrischen Hof.

Urlaub im eigenen Land ist aktuell aufgrund des Coronavirus schwer angesagt. Wie wäre es aber mit einer Auszeit in der eigenen Stadt? Luxushotels in München fahren besondere Strategie.

  • Wegen des Coronavirus sind Reisen ins Ausland aktuell mit Risiken verbunden. Viele machen deshalb Urlaub im eigenen Land.
  • Eine Auszeit in der eigenen Stadt zu machen, klingt auf den ersten Blick jedoch ungewöhnlich.
  • In München soll das jetzt aber schmackhafter werden - und dass auch noch zum Schnäppchenpreis.

München - Aufgrund des Coronavirus sind Reisen ins Ausland aktuell mit Gefahren verbunden. Viele machen deshalb Urlaub im eigenen Land. Auch die Deutsche Bahn (DB) wirbt fleißig mit Plakaten für die schönen Fleckchen in der Bundesrepublik. Als Münchner einfach mal ein paar Tage in einem der Luxushotels der Landeshauptstadt zu verbringen, darauf sind viele wohl noch nicht gekommen. Genau das will die Tourismus Initiative München (TIM e.V) jetzt schmackhafter machen.

Unter dem Motto „Tapetenwechsel in München“ locken 50 Luxushotels in München mit Schnäppchenpreisen. Die Münchner sollen dadurch wohl ihre eigene Stadt von einer anderen Seite kennen lernen, zeitgleich unterstützt die Aktion freilich auch die angeschlagene Hotelbranche der Landeshauptstadt.

Auszeit in München: Tapetenwechsel in den Sommerferien - in den schönsten Hotels der Stadt

Die Aktion der Münchner Luxushotels kommt genau richtig, um in den Sommerferien mal was anderes zu sehen als die eigenen vier Wände. „Ihr habt genug von den eigenen vier Wänden nach monatelangem Home Office? Dann lernt Eure Stadt von einer ganz neuen Seite kennen!", heißt es auf dem Stadtportal muenchen.de. Laut Angaben der Stadt haben die interessierten Münchner eine Auswahl aus 50 Hotels vom Drei-Sterne-Haus bis zum Luxushotel.

Die Aktion „Tapetenwechsel in München“ richtet sich ausschließlich an die Münchner. Ziel ist es nicht, mehr Touristen in die bayrische Landeshauptstadt zu locken, sondern „den Münchnern die Gelegenheit geben, die schönsten Hotels der Stadt zu genießen“. Auf der Seite der Stadt München sind die Auswahlmöglichkeiten aufgeführt. Vom Luxushotel für 139 Euro die Nacht, über Vier-Sterne-Häuser für 99 Euro oder eine Nacht in einem Drei-Sterne-Hotel für 79 Euro.

Auszeit in München: Vergünstigte Preise bis zum Ende der Sommerferien in Bayern

Wer sich eine Nacht in einem Hotel in München gönnen möchte, hat dazu bis zum Ende der Sommerferien in Bayern Zeit. Die Aktion läuft vom 10. August bis zum 6. September 2020. Auch der „Sommer in der Stadt“ kann noch bis zum 6. September besucht werden. Das lässt sich laut Angaben der Stadt gut verbinden. Aber auch daneben ist es möglich, München aus den Augen eines Touristen zu erleben - und das eben als Münchner. Auch ein Besuch in den schönen Biergärten der Stadt lohnt sich immer. Das sind Münchens schönste Biergärten.

Alle Teilnehmer pro Zimmer bekommen laut Angaben der Stadt kostenlos eine für den Buchungstag gültige München Card. Diese bietet Euch neben dem enthaltenen Nahverkehrsticket eine breite Auswahl an Ermäßigungen und Rabatten auf Tickets für Museen, Ausstellungen, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt. Auch Stadtführungen gibt es mit der München Card zu einem ermäßigten Preis. Der öffentliche Nahverkehr in München ist gut ausgebaut und soll zukünftig sogar noch verbessert werden. So stellt sich die MVG für die Zukunft auf.

Auszeit in München: Die Auswahl der Hotels ist groß

Die Auswahl der an der Aktion „Tapetenwechsel in München" teilnehmenden Hotels ist groß und vielseitig. Nachfolgend eine Auflistung der Hotels, eingeteilt in die einzelnen Tarife:

Drei-Sterne-Hotels Vier-Sterne-Hotels Luxushotels
Acomhotel München-Haar 25hours Hotel The Royal Bavarian Andazhotel
BOLD Hotel Aloft München Hotel Bayrischer Hof
Holiday Inn - Munich City CentreAlpen Hotel München Hotel München Palace
Hotel Ambiente CORTIINA Hotel Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski
Hotel Aurbacher Hof Courtyard by Marion Munich City CentreLe Meridien München
Hotel Brunnenhof Hilton Munich City LOUIS Hotel
Hotel Helvetia Hilton Munich Park Sofitel Munich Bayerpost
Hotel Metropol / M Privathotels Holiday Inn Munich - LeuchtenbergringThe Westin Grand
Hotel Mirabell / M Privathotels Holiday Inn Munich - Westpark
Hotel Uhland Hotel Admiral
Marias Platzl Hotel Alarun
Rilano 24|7 / Hotel München SchwabingHotel Blauer Bock
Hotel Maritim
München Marriott Hotel
Novotel München City
Novotel München Messe
Platz Hotel
Schiller5 KG Hotel
Sheraton Munich Arabellapark
Sheraton Munich Westpark
Steigenberger Hotel München
The Rilano Hotel München

Daneben sind auch weitere individuelle Hotels an der Aktion beteiligt. Wie auch die Attraktionen des Programms „Sommer in der Stadt“ verteilen sich die Hotels der Aktion „Tapetenwechsel“ über ganz München.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
Erst letzte Woche verordnet: München kippt Corona-Regel - einschneidende Maßnahme fällt wieder weg
Erst letzte Woche verordnet: München kippt Corona-Regel - einschneidende Maßnahme fällt wieder weg
Frau radelt durch München, dann macht sie widerliche Entdeckung - Polizei schickt prompt mehrere Streifen los
Frau radelt durch München, dann macht sie widerliche Entdeckung - Polizei schickt prompt mehrere Streifen los
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“

Kommentare