Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Mit geklauter Karte Geld abgehoben

Wer kennt diesen fiesen Dieb?

+
Dieser Mann hat mit der gestohlenen Karte Geld abgehoben.

München - Ziemlich dreist hat ein bislang Unbekannter mit einer gestohlenen Geldkarte mehrere Tausend Euro abgehoben. Jetzt fahndet die Polizei mit Lichtbildern nach dem Täter.

Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat sich der Diebstahl am Montag, 30. Juli 2012, ereignet. Einem 49-jährigen Dachauer wurde zwischen 7.30 Uhr und 13 Uhr der Geldbeutel aus dem Büro in der Arnulfstraße in München gestohlen. Darin befand sich neben Bargeld auch die EC-Karte für sein Konto bei einem Geldinstitut in Dachau und der Personalausweis.

Noch am gleichen Tag, um 13.31 Uhr, hob der unbekannte Täter mehrere Tausend Euro in bar am Schalter dieses Geldinstitutes am Sparkassenplatz in Dachau ab. Der Täter konnte dabei von der Überwachungskamera aufgezeichnet werden.

Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 62, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare