München im königlichen Hochzeitsfieber 

München - Wenn sich Prinz William und seine Kate das Ja-Wort geben, feiern auch die Münchner mit. Wo die Fans abseits der Fernsehübertragung Gelegenheit dazu haben:

Fernab der Isar geben sich Kate Middleton und Prinz William am Freitag in London das Ja-Wort. Doch viele Münchner lassen sich vom Hochzeitsfieber anstecken. Für die, die das royale Großereignis mitverfolgen wollen, ist einiges geboten. Und auch, wer sich mit königlichem Kitsch ausstatten will, wird fündig.

„Wir sind fast ausverkauft“, sagt Michael Brandlmeier, der zusammen mit Rodney Young das „Pomeroy & Winterbottom“ an der Reichenbachstraße 38 betreibt, einen kleinen Laden mit britischen Waren. Die Münchner hätten ihnen die royalen Souvenirs in den vergangenen Tagen geradezu aus der Hand gerissen, sagt Brandlmeier – Fähnchen mit William und Kate darauf, Kaffeebecher, Anziehpüppchen und Teebeutel etwa. Eine Erklärung hat Brandlmeier auch für die Begeisterung: „Ich vermute, es ist die heimliche Sehnsucht der Deutschen nach der Monarchie.“

Diese Sehnsucht – oder der Spaß am Blitzlicht-Irrsinn rund um die Royals – treibt viele Münchner am Freitag in privaten Runden vor den Fernseher. Da darf die Dekoration mit Union Jack nicht fehlen, und auch das richtige Essen nicht. Wer königlich Süßes servieren will, findet im Café „Wir machen Cupcakes“ an der Utzschneiderstraße 12 das Richtige: Iris Wagner und Sheloian Tanedo bieten zur Königshochzeit ihre Schoko- und Vanillecréme-Küchlein mit royaler Verzierung an. Krone, Eheringe oder Blumenbouquets aus Zuckerguss zieren die königlichen Cupcakes, die je 4,50 Euro kosten.

Alle, die in gediegenem Ambiente die Hochzeit im Fernsehen verfolgen und dabei das Frühstück serviert bekommen wollen, sind im „The Charles Hotel“ an der Sophienstraße 28 richtig. Ab 10.30 Uhr wird hier ein „Royal Wedding Frühstück“ aufgetischt. Für 39 Euro pro Person gibt es unter anderem ein Glas Champagner, englischen Tee, phantasievoll verzierte Cupcakes, Sandwiches und Scones. Reservierung telefonisch unter 089/54 45 55 12 11.

Auch im Restaurant Käfer- Schänke an der Prinzregentenstraße 73 wird bei der Königshochzeit mitgefeiert. Küchenchef Volker Eisenmann hat extra ein Menü mit aktuellen und historischen Komponenten kreiert. Unter anderem gibt es Ente mit Portweinsauce – jenes Gericht, das Teil des Mahls bei der Hochzeit von Königin Victoria und Prinz Albert im Jahr 1840 war. Das 4-Gänge-Menü, zu dem auch „Wedding Tea“ gereicht wird, kostet pro Person 68 Euro. Reservierung: 089/416 82 47.

Das Partnerportal „Friend- Scout24“ veranstaltet am 29. April ein großes William & Kate „Public Viewing“. Im stilvollen Ambiente des Filmtheaters am Sendlinger Tor wird die Hochzeit von 10.30 bis 14.30 Uhr live gezeigt, dazu gibt es Sekt und Hochzeitstorte – und drei Moderatoren kommentieren das Geschehen rund ums Ja-Wort. Wer bei der Veranstaltung dabei sein will, muss sich eins der 250 limitierten, kostenlosen Tickets unter www.filmtheatersendlingertor. de sichern – und in festlicher Kleidung erscheinen.

William und Kate: Royale Romanze als Comic

William und Kate: Royale Romanze als Comic

Auch der Mathäser Filmpalast an der Bayerstraße 3-5 überträgt die Traumhochzeit des Jahres – ab 10 Uhr 360 Minuten lang bei freiem Eintritt. Das Cinemaxx-Kino am Isartor zeigt die Hochzeit zusammen mit der „Gala“ live von 11 bis 15 Uhr. Der Eintritt kostet neun Euro, dafür bekommen die Besucher die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift, einen Coupon für das am 7. Mai erscheinende Sonderheft „Royal Wedding“ und eine kleine Flasche Champagner. Im „Gartensalon“ an der Türkenstraße 90 flimmert die Hochzeit über Großbildleinwand – und auch im „Victorian House“ am Viktualienmarkt, am Rotkreuzplatz und an der Türkenstraße 60 ist der Gast live dabei, wenn William und Kate Ja sagen.

Das Hotel Bayerischer Hof wartet ebenfalls mit einem Königshochzeit- Angebot auf: Ab 9 Uhr kann man im hauseigenen Kino auf gemütlichen Sofas die Hochzeit auf einer großen Kinoleinwand verfolgen, für 49 Euro gibt es das „Cinema Royal Wedding Package“, das ein englisches Frühstück und am Nachmittag einen „Prince of Wales“-Cocktail und britische Snacks umfasst (Reservierung unter 089/212 09 20). „Königlich feiern mit William & Kate“ heißt das Angebot des Hotels Kempinski Vier Jahreszeiten. Wer das „Tagesspecial“ am 29. April bucht, residiert in einer Suite mit Butlerservice, wird mit kulinarischen Köstlichkeiten, Spabehandlungen, englischem Hightea und einer Hochzeitstorte verwöhnt. Allerdings ist dieses Angebot wohl nur etwas für Besserverdienende: Die Übernachtung mit Rundum-Service gibt es ab 1200 Euro.

Caroline Wörmann

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare