In der S-Bahn

Koffer im Weg: Pärchen rastet aus

München - Ein S-Bahn-Fahrgast machte ein Pärchen darauf aufmerksam, dass ihre Koffer den Weg versperren. Daraufhin rasteten die beiden 25-Jährigen aus. Nun wurden die beiden geschnappt.

Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober letzten Jahres. Gegen 18:30 Uhr war ein Nürnberger (46) mit einer S-Bahn Richtung Flughafen unterwegs. Ein Mann (25) setzte sich zum ihm und stellte seinen Koffer in den Zwischenraum beider freier Plätze. Die Ehefrau des 25-Jährigen setzte sich in die Sitzreihe gegenüber und ließ ihre Koffer im Gang stehen. Die anderen Plätze blieben leer.

Durch die Koffer konnten andere Fahrgäste nicht zu den Sitzen der Vierergruppe gelangen. Das störte den Nürnberger und er machte das Pärchen darauf aufmerksam. Daraufhin drohte der 25-Jährige ihm Schläge an, es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung, die schließlich eskalierte. Der junge Mann schlug mit seiner Faust auf die Kopflehnen des Nürnbergers - dicht an dessen Kopf vorbei. Danach beleidigte das Pärchen den Mann.

Dieser wehrte sich und fotografierte die beiden mit seinem Handy. Die Frau riss es ihm aus der Hand und stieß ihn zu Boden. Die Situation beruhigte sich erst, nachdem der Mann und die Frau in Johanneskirchen die S-Bahn verlassen hatten.

Der Nürnberger erstattete Anzeige bei der Bundespolizei, doch das Pärchen war unauffindbar - zumindest bis zum 14. Januar 2014. Ein Angehöriger der Bayerischen Bereitschaftspolizei erkannte die Frau auf einem Fahndungsfoto. Er kannte sie vom Einkaufen.  Es stellte sich heraus, dass das Pärchen an besagten Tag auf dem Weg zum Flughafen war. Es wollte in die Flitterwochen.

Gegen beide 25-Jährige hat die Bundespolizei ihre Ermittlungen nunmehr abgeschlossen und diese als Strafanzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung der Staatsanwaltschaft zugeleitet.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare