Integration durch Sport

MÜNCHEN MARATHON-Projekt: „laufend integrieren“

+
Seit dem 21. August findet zweimal in der Woche ein integrativer Lauftreff statt. Flüchtlinge trainieren zusammen mit Münchner Läuferinnen und Läufern und bereiten sich auf ein sportliches Ziel – die 10 km bzw. den Halbmarathon im Rahmen des MÜNCHEN MARATHON vor.

Der MÜNCHEN MARATHON hat gemeinsam mit dem Sozialreferat der Landeshauptstadt München das Projekt MÜNCHEN MARATHON: „laufend integrieren“ ins Leben gerufen. Unterstützt wird das Projekt von der LG Stadtwerke München, der Karstadt Sports GmbH, CARE Deutschland-Luxemburg e. V. und Condrobs e.V.

Seit dem 21. August findet nun zweimal in der Woche ein integrativer Lauftreff statt. Flüchtlinge trainieren zusammen mit Münchner Läuferinnen und Läufern und bereiten sich auf ein sportliches Ziel – die 10 km bzw. den Halbmarathon im Rahmen des MÜNCHEN MARATHON vor. Sebastian Hallmann, siebenfacher Deutscher Meister im Langstreckenlauf und studierter Politikwissenschaftler, wird das Training begleiten. Unterstützt wird er dabei von Athleten der LG Stadtwerke München. Über das Laufen möchte der MÜNCHEN MARATHON mit seinen Partnern einen Integrationsbeitrag leisten, denn: „Als Breitensportveranstaltung mit bis zu 23.000 Teilnehmern tragen wir eine soziale Verantwortung. Das Projekt ist eine tolle Möglichkeit, mit vereinten Kräften die Integration der Flüchtlinge in München zu unterstützen.“ sagt Gernot Weigl, Geschäftsführer und Organisator des MÜNCHEN MARATHON.

Geplant ist es außerdem, Flüchtlinge in die Organisationsstruktur der Veranstaltung mit einzubinden. So werden sie Teilnehmer, Helfer und Teil des MÜNCHEN MARATHON 2015!

Lauftreff-Termine:

  • Immer Freitag (21.08.–09.10.): 18:30 Uhr im Olympiapark, Treffpunkt: Skatepark an der U-Bahnstation (Olympiazentrum)

  • Immer Mittwoch (26.08.–07.10.): 19:30 Uhr am alten Botanischen Garten, Treffpunkt: Parkcafe

Der Lauftreff ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie auf www.muenchenmarathon.de.

Über den MÜNCHEN MARATHON

Herzklopfen. Gänsehaut. Siegerlächeln – unter diesem Motto fällt am 11. Oktober 2015 der Startschuss zum 30. MÜNCHEN MARATHON.

Seit 2000 wird der MÜNCHEN MARATHON von der runabout MÜNCHEN MARATHON GmbH ausgerichtet. Die Traditionsveranstaltung findet jährlich, immer eine Woche nach dem Oktoberfest, statt und gehört in Deutschland zu den Top fünf Marathon Events. Jährlich nehmen über 20.000 Läuferinnen und Läufer teil. Die Strecke führt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der bayerischen Landeshauptstadt und endet mit Zieleinlauf im Münchner Olympiastadion. Zum Rahmenprogramm gehören eine dreitägige Sportmesse in der Olympiahalle mit bis zu 50.000 Besuchern, die Bernbacher Nudelparty und ein internationaler Trachtenlauf am Vortag des Marathons.

Jetzt Startplätze gewinnen!

Seien Sie dabei: Wir verlosen drei Startplätze für den 10km-Lauf im Rahmen des MÜNCHEN MARATHON. Einfach die Gewinnspielfrage im folgenden Formular richtig beantworten und mit ein bisschen Glück gehören Sie zu den Gewinnern!

Das Gewinnspiel ist leider beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.