Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Verpfuschte Renovierung

Hep Monatzeder: Zoff um seine Wohnung in der Au

+
Hep Monatzeder hat Ärger.

München - Bei Hep Monatzeder ist Feuer unterm Dach. Erst wurde der 61-Jährige von seinen grünen Parteifreunden als OB-Kandidat aussortiert  – jetzt hat Münchens Dritter Bürgermeister auch noch privat Riesen-Ärger.

Es geht um die verpfuschte Renovierung seiner Wohnung in der Au.

2009 entschied sich der Politiker, das Dachgeschoss-Domizil in Schuss bringen zu lassen. Das Ergebnis der aufwändigen Renovierung war allerdings mangelhaft: Risse durchfurchten die Wände, auf der Terrasse floss das Wasser schlecht ab.

Monatzeder behauptet, die von ihm beauftragte „MSM Grundstücks-GmbH“ sei schuld; die Firma wiederum erklärt, sie könne nichts für die Fehler anderer Handwerker. Jetzt wollen beide Streitparteien Geld voneinander, stehen deshalb vor dem Landgericht.

Konkret fordert das Unternehmen aus Kirchdorf bei Haag rund 46 000 Euro plus Zinsen für ihre angeblich korrekte Arbeit. Monatzeder wiederum will nicht zahlen und stattdessen über 63 000 Euro von der Firma haben – für die teure Beseitung der Schäden. Jetzt muss das Gericht entscheiden, wer kassiert. Der nächste Termin steht am 28. September an.

Die Münchner Au: Ein Dorf mitten in der Stadt!

Die Münchner Au: Ein Dorf mitten in der Stadt!

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare