Unfall in München

Biker schleudert nach Auto-Crash über Straße - Retter bringen ihn sofort in Münchner Schockraum

+
Bei einem Motorradunfall wurde der Biker schwer verletzt.

Bei einem Unfall ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er prallte mit seinem Bike gegen ein Auto. Rettungskräfte und Notarzt waren im Einsatz.

München - In den frühen Abendstunden wurde bei einem Verkehrsunfall ein Motorradfahrer am Samstag schwer verletzt. Auf der Schwanthalerstraße Richtung stadteinwärts kam es kurz vor der Paul-Heyse-Straße zum Zusammenprall eines Autos mit dem nachfolgenden Motorrad.

Der Fahrer des Motorrades stürzte und schleuderte quer über die Straße auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite. Dadurch wurde der 45 jährige Biker schwer am linken Bein verletzt. Ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptfeuerwache und ein Rettungswagen der Aicher Ambulanz Union trafen nahezu gleichzeitig am Unfallort ein.

Motorradfahrer wird nach Unfall in München in Schockraum gebracht

In kurzem Abstand folgte das Notarzteinsatzfahrzeug Thalkirchen. Nach der Erstversorgung wurde der Mann in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht.

Die fünf Autoinsassen blieben unverletzt. Das Unfallkommando der Münchner Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Ende Juni kam es auf der Paul-Heyse-Straße ebenfalls zu einem schweren Motorrad-Unfall. Der Biker starb an seinen schweren Verletzungen.

Ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck hat sich bei einem Motorradunfall kurz hinter der deutsch-österreichischen Grenze tödlich verletzt.

Einen Toten und drei Schwerverletzte hat ein grauenhafter Unfall nahe Hörlkofen gefordert. Die Umstände des tödlichen Crashs erschüttern selbst erfahrene Retter.

Zwei Jugendliche starben zuletzt bei einem tödlichen Motorrad-Unfall in Oberfranken. Die beiden waren erst 16 Jahre alt.

heu/Feuerwehr München

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nächtlicher Ausraster in München: Autofahrer durchbricht Absperrungen und rast auf Polizisten zu
Nächtlicher Ausraster in München: Autofahrer durchbricht Absperrungen und rast auf Polizisten zu
Aggressive Jugendliche sorgen für Ärger im Englischen Garten - Polizei beobachtet provokante Masche
Aggressive Jugendliche sorgen für Ärger im Englischen Garten - Polizei beobachtet provokante Masche
Anwohner von heftiger Explosion geweckt: Druckwelle fegt durch Gartenhaus - hoher Schaden
Anwohner von heftiger Explosion geweckt: Druckwelle fegt durch Gartenhaus - hoher Schaden

Kommentare