1. tz
  2. München
  3. Stadt

„089 Kult“: München bekommt noch in diesem Jahr neuen Radiosender

Erstellt:

Von: Lucas Sauter-Orengo

Kommentare

Digitaler Radioempfänger
Der Anstieg der Empfänger mit DAB+ oder Internet-Radio wird unter anderem durch die Digitalradiopflicht im Auto begünstigt. Klassisches UKW wird aber weiter am häufigsten genutzt. © picture alliance / Sebastian Gollnow/dpa

Es ist eines der ältesten Medien der Welt, und dennoch sehr erfolgreich: Das Radio. In München gibt es bald einen neuen Sender zu hören.

München - In Zeiten des Internets, so könnte man meinen, hätte das Radio so gut wie sicher in Vergessenheit geraten müssen. Doch das Gegenteil ist der Fall: Rund drei Viertel der Bevölkerung (ab 14 Jahren) in Bayern, hörte von Montag bis Freitag Radio, so jüngste Umfragen, etwa von ma Audio 2022. Die starke Zuhörerschaft hat freilich ganz unterschiedliche Geschmäcker, von Klassik, zu Nachrichten, hin zur Gute-Laune-Morgenshow ist für jeden etwas dabei. Für München kommt nun noch in diesem Jahr ein neuer Sender an den Start.

München: Bald neuer Radiosender am Start - „München ist die deutsche Kulturhauptstadt“

„München ist die deutsche Kulturhauptstadt und braucht sich auch im internationalen Vergleich nicht verstecken“, so die Einordnung seitens Gong 96.3. Der Privatsender geht ab Dezember 2022 mit dem Sender „089Kult“ an den Start, zu hören dann terrestrisch und online. Hörer sollen besonders musikalisch auf ihre Kosten kommen. Mit „abwechslungsreicher“ Musik und Content sollen die Münchner nun noch mehr als sonst die Qual der Wahl beim Einschalten des Radios haben.

(Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

In München gibt es derzeit 121 Sender zu hören, die meisten davon laufen über den Senderstandort Ismaning und den Olympiaturm. wie „radioszene“ berichtet. Entgegen des digitalen Trends zeigt sich also, dass nicht nur in München, auch im ganzen Freistaat das alte Medium weiterhin große Beliebtheit genießt. Ab Dezember dann mit einem weiteren Sender.

Auch interessant

Kommentare