Auseinandersetzung in München

Streit am Orleansplatz läuft komplett aus dem Ruder: Frau (22) sticht plötzlich auf Münchner ein

Frau sticht am Orleansplatz in München im Streit auf Mann ein.
+
Frau sticht am Orleansplatz in München im Streit auf Mann ein.

Eine Auseinandersetzung zwischen drei Personen am Orleansplatz endete blutig. Dabei stach eine 22-Jährige einem 52-jährigen Münchner mit einem Taschenmesser in den Rücken.

  • Eine Frau und ihr Begleiter stritten sich mit einem 52-jährigen Münchner am Orleansplatz.
  • Der Streit eskalierte, als die beiden Jüngeren auf den Mann mit Händen und Fäusten einschlugen.
  • Als der Mann flüchten wollte, stach ihm die junge Frau mit einem Messer in den Rücken.

München - Ein 52-jähriger Münchner saß am vergangenen Freitagabend auf einer Parkbank am Orleansplatz in München. Gegen 18 Uhr näherten sich ihm eine 22-Jährige und ihr 27-jähriger Begleiter, wie die Polizei berichtet. Sie forderten den Mann auf, die Bank zu verlassen. Infolgedessen entwickelte sich zwischen den beiden Parteien ein Streit, bei dem sich der Münchner und die beiden Jüngeren beleidigten und auch anspuckten.

Angriff am Orleansplatz: Streit eskaliert als 22-Jährige ein Messer zückt

Die Situation spitzte sich zu, als die Frau und ihr Begleiter mit Händen und Füßen auf den Mann einschlugen. Als dieser flüchten wollte, zog die 22-Jährige plötzlich ein Taschenmesser und stach dem 52-Jährigen in den Rücken. Der Münchner erhielt hierdurch eine fünf Zentimeter tiefe Stichwunde. Die Mutter der 22-Jährigen widerspricht allerdings dem von der Polizei geschilderten Tathergang. Gegenüber tz.de erklärte sie, der 52-Jährige habe ebenfalls auf die beiden Jüngeren eingeschlagen, wodurch ihre Tochter Angst bekommen hätte.

Aufmerksame Zeugen alarmierten per Notruf die Polizei. Die herbeigeeilten Beamten konnten vor Ort alle drei Personen antreffen und vorläufig festnehmen. Durch weitere polizeiliche Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen die 22-jährige, wohnsitzlose Münchnerin ein Haftbefehl vorlag. Daraufhin wurde sie in die Haftanstalt des Münchner Präsidiums überstellt und dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Angriff am Orleansplatz: Polizei stellt mehrere Anzeigen aus

Gegen die 22-Jährige, ihrem Begleiter sowie dem 52-jährigem Münchner wurden unter andrem Anzeigen wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung erteilt. Der 52-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzung im Krankenhaus behandelt. (lif)

Auch interessant

Kommentare