„Ideale Bedingungen“

BMW baut neues Testgelände in Tschechien

BMW will ein neues Testgelände in Tschechien bauen. Der Münchner Autohersteller wird in Sokolow unweit der bayerischen Grenze einen dreistelligen Millionenbetrag investieren, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

München - Mehrere hundert Arbeitsplätze sollen entstehen, die Inbetriebnahme des 500 Hektar großen Areals ist für Anfang nächsten Jahrzehnts geplant.

BMW hat bislang drei Testgelände, je eines in Bayern, Frankreich und Schweden. Das Unternehnen hatte auch in Deutschland nach einem geeigneten Grundstück für das neue Testgelände gesucht, war aber nach eigenen Angaben nicht fündig geworden. „Wir haben in Sokolov ideale Bedingungen und die Flächen vorgefunden, die wir für Fahrzeugtests benötigen“, sagte BMW-Immobilienchef Herbert Grebenc laut Mitteilung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Hier soll an der Isar ein Schwimmbad entstehen - Baukosten aber verblüffen
Hier soll an der Isar ein Schwimmbad entstehen - Baukosten aber verblüffen
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.