Stollbergstraße wird zum Tatort

Mehrere Tausend Euro aus Restaurant in der Altstadt geklaut – Polizei sucht Zeugen

+
Wohnungseinbruch

Während das Lokal geschlossen zwar, brachen unbekannte Täter in das Restaurant in der Altstadt ein – und machten reichlich Beute.

München – In ein Restaurant an der Stollbergstraße wurde eingebrochen. Am Sonntag (1. Juli) zwischen 2.30 Uhr und 16 Uhr verschafften sich die Täter unerlaubten Zutritt.

Die Einbrecher hebelten einen Möbeltresor auf und entwendeten daraus Bargeld – in Höhe von mehreren tausend Euro. Im Anschluss konnten die Unbekannten mit der Beute flüchten. Die Täter sind bislang nicht bekannt. Die Polizei bittet deshalb nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. 

Einbruch an der Stollbergstraße

Zeugenaufruf der Polizei: Einbruch an der Stollbergstraße

„Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Stollbergstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?“, fragen die Beamten der Polizei. Wer sachdienliche Hinweise hat, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium München unter 089/29 100.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
Münchnerin droht zu erfrieren: Diese ergreifende letzte Sprachnachricht schickt sie an ihre Familie
Münchnerin droht zu erfrieren: Diese ergreifende letzte Sprachnachricht schickt sie an ihre Familie
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen

Kommentare