BMW fackelt an Straßenrand ab

München - Schreck für einen BMW-Fahrer: Sein am Straßenrand geparktes Auto brannte ab. Über die Ursache des Feuers wird noch gerätselt.

Ein BMW-Fahrer hatte sein Auto an einer Straße in Großhadern geparkt. Kurze Zeit später fiel sein Fahrzeug den Flammen zum Opfer. Gegen 13 Uhr am Mittwoch entdeckten Nachbarn das brennende Cabrio und alarmierten die Feuerwehr. Den Feuerwehrleuten gelang es, den Brand zu löschen.

Der Besitzer gab an, dass der BMW schon seit einigen Tagen Probleme machte, nicht mehr richtig startete und sogar Überbrückungshilfe benötigt hatte. Warum das Feuer im Motorraum ausbrach, ist noch nicht klar. Doch ein technischer Defekt liegt nahe. Der Schaden liegt bei 10.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare