#ostbahnhof wird zum Twitter-Trend

S-Bahn läuft am Ostbahnhof heiß - es folgen Chaos-Stunden 

+
Die Feuerwehr war am Ostbahnhof eine Stunde im Einsatz, um eine heiß gelaufene Achse einer S3 zu kühlen. 

München - Wegen eines Feuerwehreinsatzes wurde der Ostbahnhof in München gesperrt. Ursache war eine qualmende S3 Richtung Mammendorf, die Fahrgäste wurden evakuiert. Es folgte das Chaos.

  • Wegen eines Feuerwehreinsatzes war der Ostbahnhof in München am Freitagmorgen gesperrt.
  • Bei einer S3 nach Mammendorf war eine Achse heiß gelaufen, es gab eine starke Rauchentwicklung.
  • Die Sperrung wurde nach etwa 1,5 Stunden wieder aufgehoben, das Chaos bei S-Bahn und U-Bahn dauerte aber noch bis zum Mittag an.

+++ 12.30 Uhr: Wir beenden den Ticker an dieser Stelle. Sollte es noch Neuigkeiten geben, erfahren Sie es natürlich hier. 

+++ 12.19 Uhr: Es ist überstanden - vorerst. Die Verkehrslage im Gesamtnetz hat sich weitestgehend normalisiert. Das meldet der Streckenagent gegen 12.16 Uhr. 

#ostbahnhof wird Trend-Topic bei Twitter

+++ 11.39 Uhr: Die Störung am Ostbahnhof lässt natürlich auch die digitale Welt nicht kalt. #Ostbahnhof ist Trend-Topic bei Twitter

+++ 11.34 Uhr: Die S-Bahnen haben immer noch Verspätungen von bis zu 30 Minuten und es kann kurzfristig zu Zugausfällen kommen. 

+++ 10.30 Uhr: Wie die Feuerwehr mitteilt, waren am Ostbahnhof zu keiner Zeit Fahrgäste in Gefahr. Die Feuerwehr war etwa eine Stunde im Einsatz. 

+++ 9.50 Uhr: Die Details dürften den Pendlern im Chaos nicht so wichtig sein, erwähnt werden sie hier der Vollständigkeit halber trotzdem: Nicht ein Rad an einer S3 am Ostbahnhof ist heiß gelaufen, sondern eine Achse. Die Feuerwehr musste sie kühlen. Das teilt die Bahn nun mit. Der Ostbahnhof wurde vorsorglich für den gesamten Bahnverkehr gesperrt. 

Vollkommen überfüllte Bahnsteige nach S-Bahn-Chaos und Stellwerksstörung bei U-Bahn.

Sperrung am Ostbahnhof wurde aufgehoben - Chaos dauert an

+++ 9.30 Uhr: Fahrgäste teilen unserer Onlineredaktion mit, dass es alles andere als rund läuft bei den Öffentlichen. Stammstrecken-Fahrgäste wurden offenbar zur U-Bahn am Ostbahnhof geschickt, da kam dann die Durchsage, dass es bei der U5 eine Störung gab und man auf andere Linien ausweichen soll. Es herrscht ziemliches Chaos. Die U5 fährt nur bis zum Stachus.

+++ 9.23 Uhr: Nach dem Feuerwehreinsatz am Ostbahnhof kommt es noch im gesamten Netz der Münchner S-Bahn zu Beeinträchtigungen. 

+++ 9.20 Uhr: Die Sperrung wurde aufgehoben. Bis auf die Linie S1 verkehren alle Linien wieder durch die Stammstrecke.

+++ 9.14 Uhr: Die S4 Geltendorf/Ebersberg verkehrt wieder durch die Stammstrecke. 

Ab hier tickern wir die neuesten Informationen für Sie (aufwärts.)

Qualmende S-Bahn sorgt für Sperrung des Ostbahnhofes in München

Schock für die Fahrgäste einer S3 am Freitagmorgen: Am Ostbahnhof war für sie die Fahrt in Richtung Mammendorf abrupt zu Ende. Alle mussten raus, auch die Wartenden am Bahnsteig wurden schnellstmöglich evakuiert. Der S-Bahnverkehr wurde bis auf Weiteres eingestellt.

Der Grund: Es gab eine starke Rauchentwicklung im Zug. Die Feuerwehr war schnell vor Ort.

Für alle Pendler im Berufsverkehr hat die Sperrung erhebliche Konsequenzen. Alle S-Bahnen des 10-Minuten-Taktes entfallen auf allen Linien. DB Fahrscheine werden für die Dauer der Störung auch in den Verkehrsmitteln der MVG (U-Bahn, Bus, Tram) anerkannt.

Sperrung am Ostbahnhof: So fahren die S-Bahnen derzeit

Die Lage hat sich inzwischen normalisiert.

Aktuelle Informationen zur S-Bahn können Sie auch auf der Webseite der Deutschen Bahn nachlesen

Ihre S-Bahn kommt nicht? Unsere Facebook-Gruppen können helfen

Die S-Bahn fällt aus. Wie kommen Sie jetzt zur Arbeit, zur Uni, zum Arzt? Schnelle Hilfe gibt es auf Facebook. In diesen Gruppen verabreden Sie Fahrgemeinschaften oder teilen sich die Taxikosten. 

Hilfe, wenn die S1 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S2 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S3 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S4 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S6 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S7 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S8 wieder ausfällt

Hilfe, wenn die S20 nicht kommt

Empfangen Sie kostenlose München-Nachrichten per WhatsApp

tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos. Hier können Sie sich anmelden.

Unsere besten München-Geschichten posten wir auch auf unseren Facebookseiten Merkur.de und tz München.

kg

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare