Auf der Straße oder in der Luft?

Gondel-Projekt im Münchner Norden: Tram am Frankfurter Ring besser als Seilbahn

+
Die Grünen halten eine Tram auf dem Frankfurter Ring für sinnvoller als eine Seilbahn. Bisher verkehren dort Busse.

Gondel-Projekt im Münchner Norden? Die Ökopartei „Die Grünen“ fordert eine alternative Untersuchung für den 4,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen der Studentenstadt und Oberwiesenfeld.

München - Bahn am Boden statt in der Luft? Die Grünen warnen davor, sich bei der Verkehrsplanung am Frankfurter Ring voreilig auf ein Gondel-Projekt festzulegen. Stadtrat Paul Bickelbacher schlägt nun vor, parallel eine Tramverbindung im Münchner Norden zu prüfen.

Wie berichtet, könnten auf dem 4,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen den U-Bahn-Stationen Studentenstadt und Oberwiesenfeld bald Gondeln über der Fahrbahn am Frankfurter Ring schweben - in 50 bis 60 Metern Höhe. Der Stadtrat wird für diesen Plan einer Ost-West-Tangentiale noch in der kommenden Woche eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben. Der Freistaat unterstützt das Projekt und möchte sich auch finanziell beteiligen. Die Seilbahn soll das öffentliche Nahverkehrsnetz entlasten und auch eine Alternative zum Auto darstellen.

Seilbahn-Pläne im Münchner Norden: Ist die Tram sinnvoller?

Die Grünen halten für diesen Abschnitt allerdings eine Tram für sinnvoller. Die Straßenbahn sollte auf der Strecke des Busses 50 und des Metrobusses X50 von St. Emmeram über den Föhringer Ring, die Studentenstadt und weiter über den Frankfurter Ring nach Moosach verkehren. Bickelbacher: „Das wäre besser als eine Seilbahn, die sich hauptsächlich für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen eignet.“ Eine Tram hingegen hätte viel mehr Haltestellen, so Bickelbacher. Im Streckenverlauf der Seilbahn wären nach jetzigem Stand der Dinge vier Ausstiegspunkte geplant.

Für eine „Tram 50“ müsste laut Bickelbacher geprüft werden, wie diese mit abschnittsweise intelligenten Ampeln so gesteuert werden kann, dass sie am Stau vorbeifährt. Seilbahnverbindungen wiederum könnten sich die Grünen vom S-Bahnhof-Englschalking zur Messe München, von Garching-Hochbrück zu BMW und von Thalkirchen nach Harlaching vorstellen.  Diese Projekte würden jedoch von der Rathaus-Regierung aus CSU und SPD blockiert.

Klaus Vick

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Varieté-Star tanzte in Schuhbecks teatro: Trat sie zusammen mit ihrem Mörder auf?
Varieté-Star tanzte in Schuhbecks teatro: Trat sie zusammen mit ihrem Mörder auf?
Hund wird von Isar-Fluten mitgerissen und treibt hilflos auf Wehr zu - ein Zufall war seine Rettung
Hund wird von Isar-Fluten mitgerissen und treibt hilflos auf Wehr zu - ein Zufall war seine Rettung
Männer gehen aufeinander los - als Polizei eingreift, wird es auch für die Beamten gefährlich
Männer gehen aufeinander los - als Polizei eingreift, wird es auch für die Beamten gefährlich

Kommentare