Mit nützlicher Checkliste

Hochzeitslocations: Wo heiraten Paare in München und Umgebung? 

+
Das tz-Wiesn-Madl von 2016, Giuliana aus Gröbenzell, hat 2017 standesamtlich im Münchner Umland geheiratet: in Fürstenfeldbruck.

Bevor Brautpaare Save-the-Date-Karten an ihre Gäste verschicken, buchen sie die Hochzeitslocation. Aber wo sollen sie heiraten? Und was ist alles zu beachten? Für München und Umgebung haben wir eine nützliche Liste geschrieben. 

München - „Schatz, wir müssen reden. Und zwar darüber, wo wir in München oder im Umland heiraten.“ An einem oberbayerischen See, in einem Restaurant, im Wirtshaus, in einem Hotel (in dem die ganze Hochzeitsgesellschaft übernachtet), in einem Schlosssaal, in einer Scheune oder doch bei den Eltern im Garten? Möglichst günstig soll sie sein. Und die Option haben, spontan draußen zu feiern. Sich für eine Hochzeitslocation zu entscheiden, fällt schwer, denn die eine perfekte existiert nicht – und manchmal ist die annähernd perfekte Location an dem Wunschtermin ausgebucht.

Es lohnt sich, mehrere Besichtigungstermine und Beratungsgespräche zu vereinbaren. Denn nur so bekommen Paare ein Gefühl dafür, was ihnen bei ihrer Hochzeitslocation in München wirklich wichtig ist und worauf sie verzichten können, um Geld zu sparen. 

Unser Ratschlag an jedes Brautpaar: Planen Sie eine Hochzeit, die Ihnen persönlich gefällt. Denken Sie nicht ständig an Ihre Gäste. Sie werden es nicht jedem Gast recht machen.

Brautpaare können sich von unserer Liste mit Hochzeitslocations für München und Umgebung inspirieren lassen und unsere Checkliste am Ende nutzen: Fragen, die Brautpaare vor der Buchung beantworten sollten.

Wo heiraten Paare München und Umgebung? 

Wir nennen Ihnen Adressen in München und im Umland, die Sie inspirieren könnten, diese oder eine ähnliche Hochzeitslocation zu buchen.

Hochzeitslocations in München: Einige Inspirationen

Bräute, die von einer märchenhaften Hochzeit träumen, können im Schlosspark Nymphenburg heiraten.

Bräute, die von einer märchenhaften Hochzeit träumen, können im Schloss Nymphenburg heiraten: im Hubertussaal, Orangeriesaal, Johannissaal oder im Eisernen Haus im Park Auf der Internetseite der Bayerischen Schlösserverwaltung erfahren Sie mehr Details zu den Raumgrößen, Kosten und Auflagen – zum Beispiel dürfen Sie im Eisernen Haus nur bis Mitternacht feiern; Live-Musik ist hier verboten. 

Wenn Sie keine Raummiete zahlen wollen (schließlich kommt das Geld für Essen, Getränke, Dekoration usw. noch oben drauf), können Sie Ihre Gäste ins Schlosscafé Palmenhaus einladen, zwischen Schloss Nymphenburg und Botanischem Garten (dort lassen sich dann schöne Fotos machen).

Einladend! Lässig! Der kleine Biergarten von „Alles Wurscht“. 

Wenn Sie sich das Gegenteil von einer Hochzeit auf dem Schloss vorstellen, schauen Sie sich den kleinen Biergarten des beliebten Imbisshäuschens „Alles Wurscht“ am hübschen Nikolaiplatz in Schwabing an (neben der Seidlvilla). Dieser Ort punktet als Hochzeitslocation natürlich mit seiner Nähe zum Standesamt in der Mandlstraße am Englischen Garten.  Ein anderer lässiger Ort ist Kater Mikesch im Lehel: oben eine Bar, unten ein Gewölbekeller mit einer kleinen Bühne. 

Die Hirschau ist eine Hochzeitslocation im Englischen Garten.

Paare, die den Englischen Garten lieben, können ihre optimale Hochzeitslocation in München zum Beispiel in den Gaststätten und Biergärten Hirschau, Aumeister oder Brunnwart planen.  

Hochzeit im Münchner Umland: Einige Inspirationen

Falls Sie nicht in München heiraten möchten, geben wir Ihnen Ideen für eine Hochzeitslocation in der Umgebung. Ein romantischer Ort am Starnberger See ist die Roseninsel, sie war einer der Lieblingsorte des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II., auf dem er Gäste wie die Kaiserin „Sissi“ Elisabeth von Österreich und den Komponisten Richard Wagner empfing: Die Gemeinde Feldafing erlaubt Paaren, ihre standesamtliche Trauung dort zu feiern – maximal 30 Personen, nur zwischen Mai und September.   

Paare können auch am Ufer des Starnberger Sees Hochzeit feiern, zum Beispiel im schönen „La Villa“. Das Hotel wird Brautpaaren gefallen, die von ihrer Hochzeitsgesellschaft nicht verlangen wollen, ihnen nach Italien hinterherzureisen, und die trotzdem eine toskanisch anmutende Hochzeitslocation in München und Umgebung suchen. Allerdings ist eine Buchung in dieser Hochzeitslocation an zwei Bedingungen gekoppelt, wie in der Bankettmappe für 2019 steht: 1) Wenn Sie Ihre Feier in der Orangerie für einen Samstag reservieren, müssen Sie gleichzeitig 18 Doppelzimmer im „La Villa“ buchen (ein Doppelzimmer kostet 255 Euro inklusive Frühstück. 2) Zusätzlich fällt eine Raummiete für die Orangerie und die Tanzfläche an, die jedoch entfällt, wenn Sie samstags mit mehr als 110 Gästen feiern (Für Freitage, Sonntage und Feiertage gelten andere Bedingungen).   

Eine ebenfalls beliebte Hochzeitslocation im Münchner Umland ist die Alte Gärtnerei in Taufkirchen - für alle Paare, die sich eine Vintage-Hochzeit wünschen. 

Wer gerne auf dem Land feiern möchte, könnte sich das Gasthaus Weißenbeck in Unterbachern ansehen, das vor allem für seine feine Speisekarte gelobt wird.

Checkliste für Hochzeitslocations in München & Umgebung: Diese Fragen sollten Paare klären

  • An welchem Tag (und ab wie viel Uhr ungefähr) wollen wir mit unseren Gästen in der Location feiern?
  • Mit wie vielen Gästen wollen wir feiern?
  • Wie viele Gäste hätten in den Hochzeitslocations, die uns gefallen, Platz?
  • Wo soll die Location liegen? (Beachten Sie die Entfernung zur Kirche oder zum Standesamt: Ist es für Sie und Ihre Gäste eine Zumutung, den Weg auf sich zu nehmen? Können alternativ öffentliche Verkehrsmittel genommen werden? Liegt eine S-Bahn- U-Bahn-, Tram- oder Bus-Station nahe der Location? Oder würden Sie Taxis reservieren oder einen Bus mieten?)
  • Kann man draußen oder vor der Hochzeitslocation feiern?
  • Gibt es in der Nähe der Location einen schönen Ort für ein kurzes Fotoshooting, während die Gäste Häppchen oder Kuchen serviert bekommen? 
  • Ist es eine Hochzeitslocation, die ungeeignet bei Regen wäre?
  • Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten nahe der Hochzeitslocation?
  • Müssten wir uns die Location an diesem Tag mit einer anderen Hochzeitsgesellschaft teilen, die zum Beispiel im Saal nebenan laut feiert und dieselben Toiletten benutzt?
  • Welche Kosten erwarten uns? Sind sie transparent aufgeführt? Oder fühlen wir uns unzureichend informiert?
  • Fällt in der Hochzeitslocation ein so genanntes Tellergeld an, falls wir Torte/Kuchen selber mitbringen?
  • Entstehen Zusatzkosten für das Personal?
  • Zahlen wir einen Zuschlag nach Mitternacht?
  • Menü oder Büffet? Oder dürfen wir es uns aussuchen?
  • Buchen wir nur den Raum und müssen selber einen Cateringservice beauftragen?
  • Welche Biersorten werden ausgeschenkt? 
  • Bietet uns die Hochzeitslocation eine Getränkepauschale pro Gast an oder werden alle bestellten Getränke einzeln abgerechnet? Was wäre uns denn lieber?
  • Gibt es eine Heizung/Klimaanlage? 
  • Wie lange dürfen wir mit unseren Gästen feiern? In Bayern erlauben viele Locations nur eine Feier bis Mitternacht. 
  • Machen die Toiletten einen ordentlichen Eindruck?
  • Müssen wir Musikboxen, Lichttechnik extra buchen und dürfen wir dafür nur einen bestimmten Dienstleister beauftragen?
  • Wie laut dürfen wir Musik hören?
  • Dürfen wir uns für die Hochzeitslocation einen Floristen für die Blumendekorationen aussuchen oder müssen wir einen bestimmten nehmen?
  • Ab wie viel Uhr darf der Raum geschmückt werden und eventuell ein Süßigkeitentisch (Candy Bar) aufgebaut werden?
  • Gibt es Stuhlhussen, damit der Raum festlicher aussieht, und wie viel kosten diese?
  • Welche Erfahrungen haben andere Paare und Gäste gemacht? Unser Tipp: Lesen Sie Bewertungen bei Facebook, Google und in Apps wie Yelp und Tripadvisor sowie Einträge in Online-Foren.  

Welche Hochzeitslocation in München und im Umland empfehlen Sie, liebe Leser? Schreiben Sie Ihren Tipp in die Kommentare. 

Verstehen Sie unsere Liste mit Hochzeitslocations als Anregung. 

Lesen Sie aus unserem Archiv den Bericht, warum Sie für eine  Traumhochzeit in Bayern Nerven, Geld und Zeit brauchen und an welchen romantischen Orten in München Sie einen Heiratsantrag machen können (falls noch nicht geschehen). 

sah

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - damit geht das Grauen erst los
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Miet-Wut in München: So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab
Miet-Wut in München: So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab

Kommentare