Sie hat genaue Vorstellungen

Lotto-Glück: Münchner Krankenschwester räumt mit Bayernlos ab - und ist extrem großzügig

+
300.000 Euro hat eine Münchnerin beim Bayernlos gewonnen.

Eine Münchnerin hat das große Los gezogen - und zwar das Bayernlos. Ein fetter Gewinn winkt ihr. Die vierfache Mutter weiß schon genau, wofür sie das Geld verwenden wird.

München - Zufrieden, besonnen, herzlich und präsent, so lässt sich das Wesen der 52-jährigen Hauptgewinnerin beim Bayernlos wohl am besten beschreiben. Das berichtet Lotto Bayern in einer Pressemitteilung.

300.000 Euro erzielte die Münchner Krankenschwester und vierfache Mutter mit einem beherzten Griff in die Losbox. Der satte Großgewinn wird mit ihren vier Kindern geteilt: „Das war für mich schon von Anfang an klar. Sollte ich mal gewinnen, wird geteilt. Geteilt mit dem allergrößten Glück meines Lebens, meinen vier wunderbaren Kindern. Jetzt hat ein jeder von uns 60.000 Euro. Damit lässt sich was anfangen. Das ist großartig!“

Münchnerin gewinnt beim Bayernlos: Gefeiert wird erstmal mit einer Grillparty

Anfangen will die glückliche Bayernlos-Gewinnerin auf jeden Fall mit einer entspannten Grillparty gleich am kommenden Wochenende im Kreise ihrer Lieben. „Bin schon gespannt, wer sich was mit seinem Gewinnanteil als erstes erfüllen will. Was ich bisher von allen weiß ist, dass ein Teil auf jeden Fall für die Urlaubskasse bestimmt ist“, so die Münchnerin.

Bayernlos: So kann man gewinnen

Lotto Bayern schreibt weiter: Das Bayernlos bietet Sofortgewinne auf bis zu 300.000 Euro. Außerdem eine Zweite Chance. Mit ihr sind im Rahmen des Fernsehgewinnspiels beim Dreh am Bayernlos-Gewinnrad sogar bis zu 450.000 Euro und mehr drin, denn jeder Joker verdreifacht den anschließend erdrehten Gewinnbetrag. Das Bayernlos gibt es in jeder bayerischen LOTTO-Annahmestelle für 2 Euro zu kaufen. Sein Gewinnplan eröffnet im breiten Mittelfeld zahlreiche Gewinnchancen auf 4, 10, 20 und 100 Euro. Weiter oben gibt es 1.000 und 10.000 Euro bis hin zu 300.000 Euro an der Spitze zu gewinnen. Da vom Bayernlos zeitgleich immer mehrere Serien im Verkauf sind, gibt es nach wie vor Chancen auf Hauptgewinne.

Lesen Sie auch: 

55 Millionen Euro schien eine junge Kölnerin im Eurojackpot gewonnen zu haben, doch der Anbieter Lottoland weigert sich zu zahlen. Er droht sogar mit rechtlichen Schritten. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mitten in Schwabing: Lichterloh brennender VW-Bus im Video - Zufall verhindert Schlimmeres
Mitten in Schwabing: Lichterloh brennender VW-Bus im Video - Zufall verhindert Schlimmeres
Frau radelt über die Theresienwiese - plötzlich springen viele Männer aus Gebüsch und bedrängen sie
Frau radelt über die Theresienwiese - plötzlich springen viele Männer aus Gebüsch und bedrängen sie
Polizei rückt nach Drohung gegen Moscheen aus - an einer war der Schreck wohl besonders groß
Polizei rückt nach Drohung gegen Moscheen aus - an einer war der Schreck wohl besonders groß
Münchner U-Bahn: Takt soll verdichtet werden, doch zwei Parteien blockieren den Vorschlag
Münchner U-Bahn: Takt soll verdichtet werden, doch zwei Parteien blockieren den Vorschlag

Kommentare