Zum Lied „Four Out of Five“

Neues Musikvideo der Arctic Monkeys: Einen gezeigten Ort kennen viele Münchner

Ein Ort, der im neuen Musikvideo der Arctic Monkeys zu sehen ist, dürfte vielen Münchnern ziemlich bekannt vorkommen.

München - Die britische Indie-Rock-Band Arctic Monkeys hat am Sonntag ein neues Video zum Song „Four Out of Five“ veröffentlicht. Münchner Fans dürften sich den Clip gleich mehrmals angeschaut haben, denn ein gezeigter Ort dürfte den meisten ziemlich bekannt vorkommen, auch wenn er nur wenige Sekunden lang zu sehen ist. Die Rede ist vom U-Bahnhof am Marienplatz. 

In einer Szene des fünfeinhalb Minuten langen Videos schlendert der Sänger Alex Turner nämlich durch die markante orange-geflieste Röhre mit den Spiegeln auf der rechten Seite. So eine U-Bahnstation gibt es wohl nur in München.

Eine kleine Enttäuschung gibt es allerdings für die bayerischen Fans: Zwar kommen die Arctic Monkeys während ihrer Europa-Tour auch nach Deutschland, in München geben sie aber kein Konzert. Die Band ist allerdings in Berlin (22. Mai) und Düsseldorf (26. Juni) zu sehen.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Altstadt/Lehel – mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © dpa / Elvis Gonzalez

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Sie erlauben es mir nicht“: David Garrett sagt „Klassik am Odeonsplatz“ ab
„Sie erlauben es mir nicht“: David Garrett sagt „Klassik am Odeonsplatz“ ab
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
ARD liegt brisante Info vor: Muss der OEZ-Amoklauf entscheidend neu bewertet werden?
ARD liegt brisante Info vor: Muss der OEZ-Amoklauf entscheidend neu bewertet werden?
Schwabinger Kult-Kiosk soll für Burgerkette weichen: „Mama Ulli“ ist den Tränen nahe
Schwabinger Kult-Kiosk soll für Burgerkette weichen: „Mama Ulli“ ist den Tränen nahe

Kommentare