Brautpaar auf Abwegen

Rauchalarm im Tunnel: Autokorso einer türkischen Hochzeitsgesellschaft sorgt für Großeinsatz

+
Autokorso einer türkischen Hochzeitsgesellschaft löst Rauchmelder im Petueltunnel aus (Symbolfoto).

Mit Hupen, qualmende Reifen und aufheulende Motoren feierte eine türkische Hochzeitsgesellschaft ein Brautpaar in München. Als der Korso an der Oper in München ankam, war Schluss mit lustig.

München - Großen Rabatz hat ein Autokorso in der Münchner Innenstadt veranstaltet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine türkische Hochzeitsgesellschaft war am Sonntag gegen 16.30 Uhr mit rund 30 Fahrzeugen unterwegs und durch lautes Hupen, quietschende Reifen und aufheulende Motoren aufgefallen. Der Korso wurde daher von mehreren Einsatzfahrzeugen in Richtung Innenstadt begleitet, so die Polizei. Im Petueltunnel lösten Teilnehmer mit dem Qualm durchdrehender Reifen den Rauchalarm aus. 

Polizei stoppt Hochzeitskorso vor der Oper in München

Die Fahrzeug-Kolonne blockierte dann gegen 16.45 Uhr die Zufahrt zum Max-Josef-Platz an der Oper. Nachdem sich der Korso dort aufgestellt hatte, stoppte die Polizei die Weiterfahrt der Hochzeitsgesellschaft.

Die Personalien aller Fahrer wurden festgestellt. Während der polizeilichen Belehrung verhielt sich die gesamte Gruppe laut Polizei äußerst ruhig und kooperativ. 

München: Polizei muss Anwohner und Passanten beruhigen

Ein Großaufgebot der Polizei war vor Ort. Einsatzkräfte mussten auch Passanten und Anwohner, die sich über den Lärm und die Verkehrsbehinderung aufregten, beruhigen. 

Die Polizei überwachte die Abfahrt der insgesamt 34 Fahrzeuge noch bis zur Autobahn. Dabei kam es zu keinerlei weiteren Störungen. Die Hochzeitsfeier soll eigentlich in Pfaffenhofen an der Ilm stattgefunden haben. Warum sich der Tross auf den Weg nach München machte, ist unbekannt.

In Erding fielen plötzlich Schüsse, wie Merkur.de* berichtet: Gäste einer türkischen Hochzeitsgesellschaft waren außer Rand und Band.

Anfang Februar stoppte die Polizei auf der A3 eine Hochzeitsgesellschaft, die durch Schüsse und riskante Bremsmanöver auffiel, wie Merkur.de* berichtet. Nun kassierte die Polizei die Führerscheine.

ml 

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Streit zwischen Paar (66 und 27 Jahre) eskaliert - Polizisten bringen Baby in Sicherheit
Streit zwischen Paar (66 und 27 Jahre) eskaliert - Polizisten bringen Baby in Sicherheit
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit

Kommentare