Eine weitere Odyssee der Öhlschläger-Zwillinge

Münchens wohl bekannteste Brüder:  Die Öhlschläger-Zwillinge suchen eine neue Heimat

+
Die Öhlschläger-Brüder bei der Unterführung des Pasinger Bahnhofs.

Die Öhlschläger-Zwillinge sind das wohl bekannteste Brüderpaar Münchens. Jetzt suchen die beiden schrägen Vögel eine neue Wohnung.

Es ist kaum möglich sie nicht zumindest einmal auf der Straße zu treffen. Münchens schillerndstes Brüderpaar, die stadtbekannten Zwillinge, Stefan und Christian (59) Öhlschläger. Doch die beiden Paradiesvögel stehen auf der Straße, suchen verzweifelt eine Wohnung. Lesen Sie die ganze Geschichte auf Hallo-München.de. 

*Hallo München ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Am frühen Abend am U-Bahnhof: Mann (45) zu Boden geschlagen und ausgeraubt - Täter auf der Flucht
Am frühen Abend am U-Bahnhof: Mann (45) zu Boden geschlagen und ausgeraubt - Täter auf der Flucht
In Unterwäsche auf Straße aufgewacht: Münchner (30) kann sich nur an einen Schubser erinnern
In Unterwäsche auf Straße aufgewacht: Münchner (30) kann sich nur an einen Schubser erinnern
Feuer in Asylunterkunft in München: Drei Verletzte - Brandursache noch unklar 
Feuer in Asylunterkunft in München: Drei Verletzte - Brandursache noch unklar 
Horror im Englischen Garten: Frau (68) geht mit Hund Gassi - dann wird sie fast vergewaltigt
Horror im Englischen Garten: Frau (68) geht mit Hund Gassi - dann wird sie fast vergewaltigt

Kommentare

Didi Armin Troy DadaAntwort
(0)(0)

Wie ich hörte, haben die eine richtige Gaudi!

Didi Armin Troy DadaAntwort
(0)(0)

Ein Mittelsmann teilte mir mit, dass die bei der NVA waren.

Didi Armin Troy DadaAntwort
(0)(0)

Einer wird wohl eine engere Beziehung zu einem Mitarbeiter des Blogs haben...