München leuchtet festlich

Lichterglanz schmückt jetzt unsere Innenstadt

+
Links: Über dem Christkindlmarkt am Marienplatz funkelt eine meterhohe Tanne das Rathaus an. Rechts oben: In der ­Brienner Straße schmücken Hausbesitzer das Quartier mit schönen Kronleuchtern. Rechts unten: In der Maximilianstraße glänzen die Laternen golden umhüllt.

München - Dunkel, nass und kalt war der November. Doch mit der Adventszeit kommt endlich wieder Licht und Wärme in unsere Stadt. Die wichtigsten Weihnachtsmärkte finden Sie hier im tz-Überblick.

Das Licht: Es glitzert von den Christkindlmärkten über die ganze Innenstadt – bunt über dem Tollwood auf der Theresienwiese, golden funkelt die festliche Tanne auf dem Marienplatz. Auch viele Straßen strahlen durch schicke Kronleuchter im ­Brienner Quartier oder dem Lichterwald an der Maximilianstraße. München leuchtet – und wärmt auch die Herzen. „Vor sieben Jahren fing alles in der Altstadt an“, sagt Wolfgang Fischer von der ­Unternehmerinitiative CityPartner. Seitdem schmücken Nachbarn und Geschäftsleute die Stadt. Und perfekt wird’s durch die Märkte.

Die wichtigsten Weihnachtsmärkte im tz-Überblick:

  • Eiszauber am Stachus: täglich 10.30 bis 22 Uhr (22.11.2013 – 19.1.2014)
  • Christkindlmarkt am Marienplatz: Mo - Sa 10 bis 21 Uhr, So. 10 bis 20 Uhr (25.11. – 24.12.2013)
  • Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor: täglich 10.30 bis 21 Uhr (25.11. ­– 23.12.2013)
  • Tollwood Winterfestival: Mo – Fr 14 bis 1 Uhr, Wochenende 11 bis 1 Uhr (26.11. – 31.12.2013)
  • Mittelaltermarkt am Wittelsbacher Platz: täglich 11 bis 20 Uhr (25.11. – 23.12.2013)
  • Weihnachtsmarkt Schwabing: Mo – Fr 12 bis 20.30 Uhr, Sa/So 11 bis 20.30 Uhr am Forum Münchner Freiheit (29.11. – 24.12.2013)
  • Neuhauser Weihnachtsmarkt: täglich von 11 bis 21 Uhr am Rotkreuzplatz (25.11. – 23.12.2013)

Übersichskarte der Münchner Christkindlmärkte

THI

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare