Brandursache unklar

Feuer im Olympischen Dorf: Brand hat verheerende Folgen - für Mann kommt jede Hilfe zu spät

+
Ein Zimmerbrand kostete einen 60-jährigen Mann das Leben.

Im Olympischen Dorf ist es am Nachmittag zu einem verhängnisvollen Zimmerbrand gekommen. Ein Mann verlor in Folge des Feuers sein Leben.

Milbertshofen-Am Hart - Im Olympischen Dorf ist es am Mittwochnachmittag zu einem verhängnisvollen Zimmerbrand gekommen. Ein ca. 60-jähriger Mann verlor in Folge des Feuers sein Leben, wie die Feuerwehr berichtet.

Mehrere Bewohner hatten Rauch bemerkt, der aus dem Balkon im dritten Obergeschoss des Hochhauses in der Connollystraße aufstieg und umgehend die Feuerwehr alarmiert.

Im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen ist es übrigens beinahe zu einem Feuer-Drama gekommen, wie nordbuzz.de* berichtet. Eine Familie vergaß ihr acht Jahre altes Kind im brennenden Haus.

Brand in München: Rettungskräfte finden Mann bewusstlos am Boden

Die Einsatzkräfte rückten mit einem Stoßtrupp an und fanden den Mann bewusstlos am Boden der brennenden Wohnung liegend vor. 

Die Feuerwehr alarmierte den Rettungsdienst und brachten den Bewusstlosen nach Draußen, doch für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Einsatzstelle. Die Höhe des Schadens und die Brandursache sind derzeit noch unklar - die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Lesen Sie auch: Schwabinger macht kuriosen Fund - jetzt hat der Postbote ein Problem

tz/mm

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Berliner Vorbild: Neues System soll Münchner U-Bahnen revolutionieren
Nach Berliner Vorbild: Neues System soll Münchner U-Bahnen revolutionieren
Irrsinn am Odeonsplatz: Mit Vollgas durch die Einbahnstraße
Irrsinn am Odeonsplatz: Mit Vollgas durch die Einbahnstraße
Die spinnen, die New Yorker! Einkaufstüte von Hugendubel löst dort Mode-Hype aus
Die spinnen, die New Yorker! Einkaufstüte von Hugendubel löst dort Mode-Hype aus
Spur des Schreckens: Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Spur des Schreckens: Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres