S3 und S8

S-Bahn-Pendler freuen sich: Die Taktverstärker kommen wieder

+
Immerhin: Schon in wenigen Tagen fahren wieder Taktverstärker der S3 im Berufsverkehr.

S-Bahn-Pendler in München können aufatmen: Ab Montag fahren zumindest die S3 und die S8 wieder im 10-Minuten-Takt. Das bestätigte die Bahn am Mittwoch.  

München - Kein 10-Minutentakt im Berufsverkehr bei S3 und S8 mehr? Der Aufschrei war riesig, als die Bahn diese Streichung der Taktverstärker Anfang September durchzog. Rappelvolle Züge waren die Folge

Immerhin: Die S-Bahn wird die Kürzung nun endlich planmäßig beheben, wie sie am Mittwoch offiziell mitteilte.

Pünktlich ab kommenden Montag werden demnach im ersten Schritt zwölf Fahrten auf der S3 wieder im Fahrplan stehen – fünf morgens, sieben abends. 

München - S3 und S8: Wichtige 10-Minuten-Züge sind ab Montag zurück

„Es ergibt Sinn, auf der S3 zu starten. Der Ausfall der Züge des 10-Minuten-Takts betrifft hier gleich zwei Streckenäste. Auch liegen entlang der Strecke zahlreiche große Schulstandorte“, erklärt Heiko Büttner,Vorsitzender der Geschäftsleitung der S-Bahn.

Ab Mitte November, wenn zusätzliche Fahrzeuge und Mitarbeiter aus anderen Regionen unterstützen können, sollen auch auf der S8 wieder erste Taktverstärker rollen. „Wir streben an, zum Fahrplanwechsel im Dezember zum Regelfahrplan zurückzukehren“, so Büttner. 

Auch die Pendler, die mit der U-Bahn unterwegs sind, dürfen sich freuen. Ein Berliner Erfolgsmodell soll nun auch in München eingeführt werden und das Gedränge vor überfüllten Zügen beseitigen. 

nba

Zu Problemen der öffentlichen Verkehrsmittel kam es auch am Ostbahnhof. Züge mussten eine abstruse Umleitungsfahrt machen. Ebenfalls in München sorgen mysteriöse Vorfälle in einem Treppenhaus für Verwunderung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Kracher: Kommt das Kombi-Ticket nach München?
MVG-Kracher: Kommt das Kombi-Ticket nach München?
Amateurfußball in München: Torwart (43) mit unfassbarem Ausraster - Verein mit drastischer Maßnahme
Amateurfußball in München: Torwart (43) mit unfassbarem Ausraster - Verein mit drastischer Maßnahme
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Münchens neuer Christbaum steht mit Verzögerung: An den Vorgänger reicht er nicht heran
Münchens neuer Christbaum steht mit Verzögerung: An den Vorgänger reicht er nicht heran

Kommentare