Noch immer kein Nachfolger gefunden 

Nockherberg 2019: Wird dieser Kandidat der Nachfolger von Luise Kinseher?

+
Die Schauspielerin Luise Kinseher sprach beim traditionellen "Politiker-Derblecken" am Münchner Nockherberg als Bavaria bei der Fastenpredigt.

Nach dem Rücktritt von Luise Kinseher als „Mama Bavaria“ auf dem Nockherberg ist die Nachfolge noch immer ungeklärt. Nun gibt es scheinbar einen heißen Kandidaten. 

München - Bevor die Gäste auf dem Nockherberg wochenlang ihr Salvatorbier genießen, müssen erst einmal die Politiker schlucken. Mal mehr, mal weniger – je nachdem, wie würzig die Rede zum Starkbier-Anstich ausfällt. In den vergangenen Jahren war der dunkle Bock ja eher mild statt bitter. Braumeisterin Luise Kinseher (49) schäumte meist nicht so sehr wie ihr Vorgänger Michael Lerchenberg (65).

Nockherberg 2019: Wer wird der neue Fastenprediger? 

Und wer schenkt im März 2019 ein? Wer derbleckt? Wer nachfragt, erfuhr bisher immer nur: Wird noch bekannt gegeben. Sprecherin Birgit Zacher von der gastgebenden Paulaner-Brauerei sagte unserer Zeitung am Freitagnachmittag, es gebe noch keinen unterschriebenen Vertrag mit einem Fastenprediger. Darüber hinaus werde sich kein Vertreter der Brauerei äußern.

Allerdings scheint ein Name besonders hoch im Kurs zu stehen, wie unsere Zeitung erfuhr: Maxi Schafroth. Der 33-Jährige und Paulaner stehen offenbar in intensiven Verhandlungen. Schafroth schäumt nicht, als wir ihn anrufen, beteuert aber, er wisse von nichts und sei verwundert. Allerdings soll der Nachfolger von Luise Kinseher schon in der kommenden Woche präsentiert werden.

Schauspieler und Kabarettist Maximilian Schafroth.

Schafroth, der sympathische Allgäuer, gewann 2011 das Paulaner Solo, den Nachwuchspreis der Brauerei. Passt also! Vergangenes Jahr erntete er den Bayerischen Kabarettpreis (Kategorie Musik). Eine gewisse Wurstigkeit gegenüber der politischen Obrigkeit braucht man als Ober-Derblecker. Schaf-roth hatte 2015 im Singspiel Conchita Wurst verkörpert. Passt auch! Ein Jahr später dann der Aufstieg – als Über-Ich von Horst Seehofer, ebenfalls auf dem Nockherberg. Das Kreativteam des Singspiels waren damals Marcus H. Rosenmüller (Regie) und Gerd Baumann (Musik). Mit diesem Duo hat Schafroth mehrfach in Filmen zusammengearbeitet wie in „Sommer der Gaukler“. 

Nockherberg 2019: Auch Harry G. scheint im Gespräch gewesen zu sein 

Unterstützung würde der junge Allgäuer wohl ohnehin bekommen. Die Namen Lienenlüke (Text) und Rosenmüller wabern herum. Harry G (39) soll auch im Gespräch gewesen sein, doch Comedy statt Kabarett auf dem Nockherberg? Da helfen wohl auch Fürsprecher Harrys in der Brauerei nicht. Die Tür bleibt für den Regensburger wohl zu. So oder so: Ein Name wird demnächst fallen. Die Geschichte des Derbleckens auf dem Nockherberg ist auch eine Geschichte bayerischer Stars. Die beginnt schon 1891 mit Jakob Geis, geht weiter über den Weiß Ferdl, Adolf Gondrell, den Roider Jackl und Emil Vierlinger. Nach dem Zweiten Weltkrieg folgten als Redner unter anderem Michl Lang, Klaus Havenstein, Walter Sedlmayr, Max Grießer, Erich Hallhuber, Gerd Fischer, Bruno Jonas und Django Asül.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Münchner zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Münchner zahlt 60 Euro, weil er seine Freundin bis zum Gleis bringt: OB Reiter will Regel abschaffen
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?

Kommentare