Umwelthilfe gewinnt Prozess um Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

Umwelthilfe gewinnt Prozess um Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

Zwischen Marienplatz Süd und Sendlinger Tor

Neue Endhaltestelle für MetroBus 52

Ab Samstag, 22. April, hat der MetroBus 52 eine neue Endhaltestelle. 

München - Der Stadtlinienbus 52 fährt vom Tierpark (Alemannenstraße) und hält unter anderem an den Haltestellen Humboldtstraße und Baaderstraße. Bisher hatte der Bus seinen Endhaltepunkt am Marienplatz Süd am Rindermarkt. Ab dem kommenden Wochenende macht der MetroBus 52 seinen letzten Halt am Sendlinger Tor. 

Eine weitere Neuerung im Fahrplan der Stadtbuslinie: Haltestellen, die bisher nur in einer Fahrtrichtung erreicht werden konnten, werden nun in beiden Richtungen angefahren. Das heißt: Auf dem Hin- und Rückweg der Linie 52 halten die Busse ab dem Wochenende in beiden Richtungen am Rindermarkt sowie an den Haltestellen Viktualienmarkt und St.-Jakobs-Platz. 

Praktischere Linienführung

Bisher konnte die Linie 52 nicht am Sendlinger Tor wenden, weil die Straße „An der Hauptfeuerwache“ eine Einbahnstraße war. Deshalb musste der MetroBus eine große Schleife vom Sendlinger Tor über den Oberanger zur Haltestelle Marienplatz Süd fahren. Die Einbahnstraßenregelung wurde nun aber aufgehoben.

Rubriklistenbild: © mzv-mm

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Ganz schön schräg: Palme löst Polizeieinsatz auf Odeonsplatz aus
Ganz schön schräg: Palme löst Polizeieinsatz auf Odeonsplatz aus

Kommentare