Polizisten retten Taube aus Netz

München - Ungewöhnliche Einsatz für Münchner Polizisten: Auf einem Balkon in der Fasanerie haben sie eine Taube aus einem Netz befreit.

Samstagvormittag hat eine Bewohnerin der Fasanerie die Polizei gerufen. Der Grund: Eine Taube hatte sich bei der benachbarten Wohnung am Balkon in einem Netz verfangen. Es sei laut Aussage der Bewohnerin nicht die erste Taube gewesen, die dort sich verhedderte. Die Beamten machten daraufhin die Wohnung ausfindig und retteten die Taube aus dem Netz. Auch wurde das gefährliche Netz entfernt.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare