Anhand der Umrisse und ein paar Info-Happen

Quiz: Erkennen Sie diese Münchner Stadtbezirke?

+
Die Frauenkirche kennt jeder. Aber kennen Sie auch die Stadtbezirke von München?

Ob Laim, Hadern oder Au-Haidhausen - Münchner kennen ihre Stadtbezirke wie ihre eigene Westentasche. Doch erkennen sie sie auch anhand nur ein paar weniger Fakten?

München - Welcher Stadtbezirk heißt auch "Land am Wasser"? Wo ist Rudolph Moshammer begraben? Und welcher Bezirk hat seinen Namen vom Bildhauer der Bavaria? Der beliebte Münchner Radiosender afk M94.5 hat ein spannendes Quiz auf die Beine gestellt. Darin können waschechte Münchner und "Zuagroaste" ihr Wissen über die Stadt auf den Prüfstand stellen.

Insgesamt 25 Bezirke hat München heute. Im Mittelalter bestand München nur aus der heutigen Altstadt. Im 19. Jahrhundert kamen die Stadtteile mit dem Namensbestandteilen "-vorstadt" dazu. Daher stammen die Bezeichnungen Ludwigsvorstadt, Isarvorstadt und Maxvorstadt. Nach und nach schluckte die Stadt umliegende Gemeinden, die Sie heute als Stadtbezirke auf der Karte wiederfinden. Jeder davon hat seinen eigenen Charme, seinen eigenen Schlag an Menschen und seine Wahrzeichen. 

Sie denken, Sie kennen München? Dann testen Sie jetzt Ihr Wissen auf der Webseite von M94.5 oder direkt hier:

 

an

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare