Unicef-Gala mit Roncalli

Aufruf für junge Leser: Artisten für Roncalli gesucht -  Bewerbt Euch für den tz-Zirkus

+
Die Bello Sisters bauen menschliche Pyramiden und freuen sich auf die Unicef-Kids.

Wer sechs bis zwölf Jahre alt ist und zudem sportlich, kann sich als Roncalli-Artist bewerben. Mit einem Auftritt in der Unicef-Gala helft Ihr Kindern in Not.

München - Wir brauchen Euch! Als Artisten für die coolste Zirkusshow der Welt, die wir mit dem Circus-Theater Roncalli auf die Beine stellen. Denn wir haben etwas zu feiern. Seit 30 Jahren helfen die tz und Unicef gemeinsam Mädchen und Buben in Not. Mit Ihren Spenden, liebe Leser, haben wir seit 1989 viel erreicht: Wir haben Schulen gebaut, Krankenhäuser finanziert und in Notsituationen versucht, großes Leid zu lindern. Auch im Jubiläumsjahr helfen wir weiter. Diesmal möchten wir in der Elfenbeinküste eine Schule aus recyceltem Plastikmüll bauen.

Wir möchten uns aber auch bedanken – bei Ihnen, liebe Leser, für Ihre großzügige Hilfe in all den Jahren. Für die Unicefgala am 3. November am Leonrodplatz bekommen Sie exklusive Tickets (www.roncalli.de), die es nur für diese Show gibt.

Der gesamte Erlös geht in die Elfenbeinküste, um unsere eigene Platsikschule zu bauen. Und wir möchten auch etwas zurückgeben – an all die Zwergerl hier. Roncalli-Gründer Bernhard Paul und die tz laden deshalb Münchner Kindergärten, Horte, Vereine und Schulen zu einer zweiten Vorstellung am 4. November ein. Unser Dankeschön für 30 Jahre treue Unterstützung unserer Kooperation mit dem Kinderhilsfwerk der Vereiten Nationen.

Roncalli wäre nicht Roncalli, würde die Show nicht etwas ganz Besonderes sein. Alle Artisten haben sich überlegt, wie Sie Kinder perfekt in ihre Nummern integrieren können. Das ganze Team freut sich auf Mädchen und Buben, die als Artisten bei der Show dabei sein möchten. Also legt los, liebe Kinder und bewerbt Euch! Wie, das lest Ihr im Kasten rechts.

Bernhard Paul, mehrfach ausgezeichnet für sein Engagement für Unicef: „Ich freu mich wie alle unsere Künstler schon jetzt unglaublich auf diese Show. So etwas hat München oder die Welt noch nicht gesehen. Lassen Sie uns gemeinsam helfen und feiern. Denn auch die Partnerschaft der tz mit Unicef ist einmalig in der ganzen deutschen Zeitungslandschaft. Und das wird auch unsere Kindergala sein.“

Roncalli: Spaß & Beats mit Comedian Robert

Seit Max das erste Mal eine Roncalli-Show gesehen hat, ist es sein Traum, selbst einmal im Zirkus aufzutreten. Deshalb war er eines der ersten Kinder, die sich bei der tz für einen Platz als Artist in der Unicef-Gala beworben haben. Der Gautinger ist sieben Jahre alt und hat - zum Leidwesen seiner Eltern – inzwischen sein Zimmer in ein Zirkuszelt umgebaut.

Vielleicht wäre ja Comedian Robert Wicke ein Partner für Max: „Yo Kids, ich bin Robert. Wer mit mir auftreten will, sollte Beatboxen können. Wichtig wäre auch, dass Du Lust auf ein paar Späße mit mir und meinem Breakdance-Kumpel Kai Eikermann hättest.“

Roncalli: Turnen mit den Bello Sisters

Paula, Rosa und Vroni verbindet seit Jahren eine gemeinsame Leidenschaft: das Turnen. Bei der TS Jahn im Münchner Osten schlagen die drei Münchnerinnen Räder, springen Flickflacks und trainieren mehrmals pro Woche für ihre Wettkämpfe. Jetzt würden sie ihr Können gerne mal in der Roncalli-Manege zeigen und haben sich für einen Auftritt mit den Bello Sisters beworben. „Die Kinder, die mit uns arbeiten, sollten einen Spagat können, gelenkig sein und ein bisschen Kraft haben“, so die Schwestern, die unterschiedlichste menschliche Pyramiden bauen. Die Voraussetzungen erfüllen unsere Turnerinnen ja schon mal ziemlich genau.

„Gemeinsam mit echten Profis aufzutreten, wäre einfach toll“, sagt Rosa (10). „Wenn wir mit der Vorstellung auch noch den Kindern in der Elfenbeinküste helfen können, ist es noch besser“, ergänzt Paula (11). Und Vroni (10) meint: „Wenn das klappt, wäre das echt das Größte für uns!“

Roncalli: So sind Sie bei der Unicef-Gala dabei

Mit jedem Ticket, das Sie für die Jubiläumsgala am 3. November um 10 Uhr kaufen, unterstützen Sie unsere Schule aus recyceltem Plastikmüll in der Elfenbeinküste. Jeder einzelne Euro kommt zu 100 Prozent bei den Kindern an. Karten können Sie ganz einfach unter www.roncalli.de buchen oder direkt beim Circus Roncalli am Leonrodplatz (Kreativquartier) kaufen. Auch der Ticketpreis ist ein Geschenk an unsere Leser: Alle Karten gibt es für 20 und 25 Euro.

Unser Dankeschön: Gratis-Vorstellung für 1400 Zwergerl 

Für alle Horte, Schulen, Kindergärten, Vereine und anderen Einrichtungen, die vielleicht auch mit Kindern, die es sich sonst nicht leisten können, einmal einen unvergesslichen Zirkusnachmittag erleben möchten, gibt es eine zusätzliche Sondervorstellung am Montag, 4. November, um 13 Uhr. Auch hier treten die Unicef-Kids mit den Roncalli-Artisten auf und zeigen zweieinhalb Stunden ein unvergessliches Programm. Wenn Ihr mit Eurer Klasse, Eurer Hortgruppe oder dem ganzen Kindergarten bei dieser Vorstellung gratis dabei sein möchtet, schickt einfach eine E-Mail mit der Anzahl der Karten und ein paar Zeilen über Eure Einrichtung an unicef@tz.de. Wir verlosen 1400 Karten! Und mit ein bisschen Glück seid Ihr am 4. November Gäste der tz-Kindergala zugunsten von Unicef im Circus Roncalli. Viel Glück!

Roncalli: So werdet Ihr Roncalli-Artisten

Wenn Ihr als Artist dabei sein möchtet, solltet Ihr zwischen sechs und zwölf Jahre alt, sportlich oder lustig sein. Dazu müsstet Ihr in den Herbstferien Zeit haben, denn da wird mit den Roncalli-Profis geprobt. Eure Bewerbung besteht aus einem gemalten oder gebastelten Zirkusmotiv, einem kleinen Video, in dem Ihr zeigt, was Ihr alles könnt, und ein paar Zeilen, in denen Ihr kurz erklärt, warum Ihr bei der Kindergala mitmachen möchtet. Dazu packt Ihr ein Foto von Euch und schickt alles bis Montag, 14. Oktober, an die tz-Redaktion, Paul-Heyse-Straße 2–4, 80336 München, oder per E-Mail an: unicef@tz.de.

Vertreter des Circus Roncalli wählen aus allen Einsendungen die Kinder aus.

Dorit Caspary

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit
Verkehrsinfarkt! Anwohner in beschaulichen Vierteln verzweifelt - die Stadt bekommt nichts mit
Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umland - darunter 12 Milliardäre
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung
Mahnwache nachdem Tochter überfahren wurde und starb: Vater fordert mehr Sicherheit für Radler
Mahnwache nachdem Tochter überfahren wurde und starb: Vater fordert mehr Sicherheit für Radler

Kommentare