Hackerbrücke zeitweise gesperrt - Beeinträchtigungen auf Stammstrecke

Hackerbrücke zeitweise gesperrt - Beeinträchtigungen auf Stammstrecke

S-Bahn: Störungen wieder aufgehoben

München - Die Störungen im Gesamtnetz der S-Bahn München sind nach Auskunft der DB Regio AG mittlerweile behoben.

"Auf allen Linien kommt es zu keinen nennenswerten Verzögerungen mehr", heißt es von Seiten der Deutschen Bahn.

Wie die Bahn am Nachmittag bekannt gab, entfielen auf einigen S-Bahn-Linien bis zum Abend einzelne Taktverstärker - "aus betrieblichen Gründen", wie ein Sprecher sagte. Bereits gestern waren zahlreiche Züge ausgefallen, nachdem die klirrende Kälte nachts die Züge gefrieren ließ.

Um ein Chaos auf den Gleisen am heutigen Dienstag zu verhindern, hatte die Bahn entschieden, die Züge nachts in Bewegung zu bringen - zusätzliches Personal fuhr mit ihnen hin und her.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare