Wichtige Verbindung gesperrt

Tram-Baustelle am Stachus: Diese Linien sind betroffen

+
Ab 6. Juni kommen neue Umleitungen und Tram-Ausfälle hinzu.

Nächste Tram-Baustelle in der Innenstadt: Ab Dienstag ist die Strecke zwischen Stachus und Hauptbahnhof gesperrt. Wir zeigen, welche Linien betroffen sind. 

München - Seit Ende Februar werden am Hauptbahnhof Tramgleise erneuert – ab kommenden Dienstag trifft es jetzt auch die Strecke zwischen Hauptbahnhof Süd und Stachus (Linien 20 und 22). Das bedeutet:

  • Linien 16 und 18: Die Tramlinien 16 und 18 fahren vom 6. Juni bis 15. September nicht zwischen Hauptbahnhof (Vorplatz) und Isartor.
  • Linien 17 und 19: Die Tramlinien 17 und 19 fahren vom 6. Juni bis 15. September nicht zwischen Hauptbahnhof (Vorplatz) und Stachus.
  • Linien 20, 21 und 22: Die Tram 22 endet ab 6. Juni – wie bereits jetzt die Linien 20 und 21 – vorzeitig am Karlsplatz Nord, womit der Hauptbahnhof (Vorplatz) nicht angefahren werden kann.
  • NachtTram: Die NachtTram N16 wird zwischen Stachus und Amalienburgstraße durch Busse ersetzt.

Weitere Informationen zu den Baustellen und Ersatzfahrplänen finden Sie auf der Webseite der Münchner Verkehrsgesellschaft

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
München und die Zirkuswelt trauern um Christel Sembach-Krone
Madl (9) findet Geldbeutel - Carolin Reiber verlor ihn 2013 
Madl (9) findet Geldbeutel - Carolin Reiber verlor ihn 2013 

Kommentare