Von morgens bis nachts

Wir machen Ihnen Freizeitstress: Mit diesen Veranstaltungstipps 

+
Kirchweihdult in München.

Mit uns geraten Sie dieses Wochenende in Freizeitstress: Wir haben für jede Tages- und Nachtzeit Veranstaltungen im Angebot. Konzerte, Sport, Kunst und Kultur gibt es am Samstag und Sonntag rund um die Uhr!

Samstagmorgen: Früh aufstehen lohnt sich: Der Antik- und Flohmarkt bietet ab 6 Uhr neben den üblichen Flohmarktstücken auch Rares und Antiquitäten. Gefeilscht wird auf dem weitläufigen Freigelände direkt am Renngeläuf in Daglfing, Rennbahnstraße 35. Gemütlich um 10 Uhr können Flohmarktfreunde am ersten Tag der Kirchweihdult auf dem Mariahilfplatz loströdeln. Über 300 Marktstände mit Kitsch, Kunst, Küchenwundern und Schmankerln sowie nostalgische Fahrgeschäfte laden zu einem vergnüglichen Vormittag. Die Kirchweihdult geht bis Sonntag, 22. Oktober. Schönes entdecken abseits des Mainstreams: Der StijlMarkt, der um 11 Uhr auf der Parterinsel beginnt, ist eine außergewöhnliche Plattform für junges Design, Trends und Lifestyle mit über 100 Ausstellern. Feilgeboten werden handgemachte Fashion, junges Design, Möbel und Deko, Schmuck und Delikatessen. 

Samstagnachmittag: Wer sich für Kunst interessiert, sollte ab 14 Uhr im Container Collective vorbeischauen: Auf die Besucher warten Container vollgepackt mit Kunst, Musik und Drinks. Der Kessel Buntes öffnet um 14 Uhr an der Atelierstraße 10. Gemeinsam jubeln: Fußballbegeisterte können um 15.30 Uhr das Bundesligaspiel FC Bayern gegen Freiburg beim Public Viewing im Backstage, Reitknechtstraße 6, anschauen. Der Eintritt ist frei. 

Samstagabend: Eintauchen in eine einzigartige Vielfalt an Ausstellungen, Sonderprogrammen, Konzerten und Performance können die Besucher der Langen Nacht der Münchner Museen, die um 19 beginnt. Bereits von 14 bis 18 Uhr bieten einige Museen ein spezielles Kinderprogramm. Das Lange-Nacht-Ticket kostet 15 Euro und gilt auch als Fahrkarte für die MVG-Shuttlebusse. Tickets können am Samstagabend ab 20 Uhr in allen beteiligten Spielstätten erworben werden. Die bunte Nacht endet um 2 Uhr. 

Sonntagmorgen: Sportlich in den Sonntag starten können Laien wie Profis im Olympiapark. Ab 10 Uhr wird der Park beim zweiten M-net Outdoorsportfestival zu einem riesigen Leistungszentrum mit Bouldern, Eiswand und Flying Fox über den See. Der Eintritt ist frei. 

Sonntagnachmittag: Ein bunter Mitmachtag erwartet Familien beim Kinder- und Jugendfestival Juki. Das bunte Programm aus Sport, Kreativität, Kunst, Basteln, Bildung, Ernährung, Neue Medien, Umwelt, Tiere findet von 11 bis 17 Uhr im Werksviertel Mitte am Ostbahnhof, Atelierstraße 2, statt. Der Eintritt ist frei. 

Sonntagabend: Ruhige Klänge zum Wochenendausklang: Lothar Robert Hansen, kurz LOT, stellt in der Kranhalle, Hansastraße 39, sein neues Album vor. Seine Musik ist modern wie zeitlos, intim und gleichzeitig bombastisch. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Tickets: 20 Euro (Abendkasse).

Und wer lieber Wandern will, findet hier eine Liste der Lieblings-Bergtouren der tz-Redaktion. 

Und am Montagmorgen werden Sie aufwachen, sich für die Arbeit fertig machen und denken „Endlich weniger Stress“. 

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen 

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
Verspätungen auf der Stammstrecke - aus zwei Gründen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare