1. tz
  2. München
  3. Stadt

Münchner S-Bahn: Stammstreckensperrung am gesamten Wochenende – diese Züge trifft es

Erstellt:

Von: Nina Bautz

Kommentare

Für Münchens Pendler ist es schon fast Normalität: Am kommenden Wochenende ist wieder einmal die Stammstrecke dicht. Dabei sind mehrere Züge betroffen.

München – Vom Freitagabend (22. Oktober) um 22.30 Uhr bis Montagfrüh (25. Oktober) um 4.40 Uhr fahren in München* keine S-Bahnen* auf der Stammstrecke zwischen Pasing* und Ostbahnhof. Die Linien beginnen und enden am Ostbahnhof beziehungsweise in Pasing oder werden oberirdisch zum Hauptbahnhof umgeleitet. Die S8 umfährt die Stammstrecke über den Südring.

Zwischen Pasing und Ostbahnhof gibt es Schienenersatzverkehr: Am Samstag (23. Oktober) von 9 bis 21 Uhr im 7-Minuten-Takt, ansonsten alle 10 bis 15 Minuten. Die Station Marienplatz* wird vom SEV nicht direkt angefahren, stattdessen halten die Busse am Odeonsplatz.

Mehrere U-Bahn*-Linien werden außerdem mit zusätzlichen Fahrten verstärkt und fahren häufiger. Der Grund für die Sperrung: Instandhaltungsarbeiten sowie die weitere Modernisierung der Tunnelstationen – und auch der Bau der 2. Stammstrecke wird fortgeführt. Insgesamt sind 600 Mitarbeiter im Einsatz.

Münchner Hauptbahnhof: Auf der Stammstrecke fährt keine S-Bahn
Die Münchner Stammstrecke ist gesperrt wegen Bauarbeiten. © Sigi Jantz

S-Bahn München: Diese Züge sind von der Stammstreckensperrung betroffen

S-Bahn-Züge aus Richtung Westen bzw. in Richtung Westen:

S-Bahn-Züge aus Richtung Osten bzw. in Richtung Osten:

Details zu den Einschränkungen finden Fahrgäste auch auf der Homepage der S-Bahn München. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare