Tagung im Deutschen Museum

Kommt die S-Bahn mit zwei Etagen?

München - Könnten auf unseren Schienen in Zukunft doppelstöckige S-Bahnen rollen? Ein Test im Jahr 1984 verlief allerdings enttäuschend.

Könnten auf unseren Schienen in Zukunft doppelstöckige S-Bahnen rollen? Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums gab’s zu diesem Thema jetzt eine Tagung auf Antrag des CSU-Stadtrats Georg Kronawitter. Er will so die stark beanspruchte S-Bahn entlasten.

Ein Test im Jahr 1984 verlief zwar enttäuschend, das Aussteigen dauerte zu lang. Andreas Nagel von der Aktion Fahrgäste München sagt: „Diese Waggons der Bahn haben zu wenig Türen im Vergleich zu den französischen Fahrzeugen.“ Die Doppelstock-Waggons wären aber interessant für Express-S-Bahnen, die bis Augsburg fahren und statt über die Stammstrecke über Nord- oder Südring rollen könnten. Wie’s konkret weitergeht, ist noch unklar.

We

Rubriklistenbild: © Wikipedia

auch interessant

Meistgelesen

Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare