Behinderungen für Fahrgäste

Nach Sperrung: Betrieb von Flughafen-Linie S1 wieder normal

München - Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis wurde am Freitagmorgen die Strecke der Linie S1 zwischen Feldmoching und Oberschleißheim gesperrt. Die Sperrung wurde um 7:15 Uhr aufgehoben.

Wie die S-Bahn München am Freitagmorgen mitteilt, wurde die Strecke zwischen Feldmoching und Oberschleißheim wegen eines Notarzteinsatzes in beiden Richtungen gesperrt. Die Züge endeten jeweils vorzeitig an den Stationen Feldmoching sowie Oberschleißheim. Es wurde ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Taxen eingerichtet. 

Die Sperrung wurde gegen 7:15 Uhr aufgehoben, seit acht Uhr hat sich die Lage wieder normalisiert.

Reisende in und aus Richtung Flughafen wurden gebeten, die Linie S8 zu benutzen. 

mt

Rubriklistenbild: © Oliver Bodmer

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen

Kommentare