Einsatz am Donnerstag

Brand in Kaffeerösterei - Hoher Schaden

+
Einsatz am Donnerstag in Sendling-Westpark.

Großeinsatz am Donnerstag: Ein Feuer in einer Kaffeerösterei hat einen sechsstelligen Schaden verursacht.

Mehrere Anrufer hatten gegen 13.20 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einer Abluftöffnung im Bereich des Daches eines dreigeschossigen Geschäftshauses in Sendling-Westpark gemeldet. Beim Eintreffen wurden die Kräfte der Feuerwehr von Mitarbeitern des Betriebes bereits erwartet und eingewiesen. Das Gebäude wurden kontrolliert, wodurch schnell die Ursache der Rauchentwicklung lokalisiert werden konnte. 

Im Inneren einer Röstmaschine hatten sich die Bohnen so stark erhitzt, dass diese das Brennen anfingen. Um an das Brandgut zu gelangen, mussten Teile der Maschine entfernt werden. Im Anschluss entfernten die Einsatzkräfte die glühenden Kaffeeüberreste aus der Apparatur und löschten diese ab. Zuletzt wurden die betroffenen Bereiche mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Der Schaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch:

Feuer-Katastrophe: Millionenschaden! Hier steht das Wahrzeichen einer Stadt in Flammen

In Bremerhaven kam es zu einer Feuer-Katastrophe auf der „Seute Deern“, wie nordbuzz.de* berichtet. Plötzlich stand das Wahrzeichen der Hansestadt in Flammen.

Schwerer Unfall auf A8 - Rettungshubschrauber landet - Stau

Ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich auf der A8 im Landkreis Rosenheim ereignet. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückt an. Es gibt Verletzte.

Am helllichten Nachmittag in Böbing: Mann will Kind in Auto locken

Ein wildfremder Mann fordert ein Kind auf in sein Auto zu steigen: Wieder einmal ist es passiert. Diesmal in Böbing. Am helllichten Nachmittag.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Mann verursacht Unfall nahe der Allianz Arena - doch als Polizei eintrifft, ist niemand zu sehen
Mann verursacht Unfall nahe der Allianz Arena - doch als Polizei eintrifft, ist niemand zu sehen

Kommentare