Sozialhilfe steigt auf 402 Euro

München - Es hat geklappt: Der Stadtrat hat die Grundsicherung einstimmig von 393 auf 402 Euro zum Januar erhöht – vor allem arme Senioren profitieren.

Sozialreferentin Brigitte Meier (SPD) sprach von einem „großen Erfolg“, CSU-Stadtrat Marian Offman von einer „sehr positiven Entwicklung“. Er war stolz, dass seine Fraktion über Kontakte in Landtag und Bundestag den Anstoß gab, dass die Stadt weiter eine Zulage auf den bundesweiten Satz geben darf – jetzt 20 Euro im Monat. Der Sozialausschuss in Berlin hat schon zugestimmt, ein Ja im Bundestag gilt als sicher.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare