Sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf

“Hey warte …” Münchner Student macht „größten Fehler seines Lebens“ bei Mädchen - nun sucht er verzweifelt nach ihr

Thomas E. sah an der St. Capistran Kirche eine junge Frau vorbeiradeln und verliebte sich in sie. Seitdem sucht er die Dame
+
Thomas E. sah an der St. Capistran Kirche eine junge Frau vorbeiradeln und verliebte sich in sie. Seitdem sucht er die Dame.

Erst winkte er ihr zu, dann wies er sie zurück. Jetzt geht sie ihm jedoch nicht mehr aus dem Kopf: Student Thomas aus München sucht eine unbekannte Blondine.

  • Verliebt, nachdem es bereits zu spät war: Thomas E. aus München* sucht verzweifelt eine bestimmte Frau.
  • Er winkte ihr zu, als sie ihm nachradelte, wies er sie jedoch ab. Kann der Student das wiedergutmachen?
  • Er sucht im ganzen Viertel, bislang jedoch ohne Erfolg. Die Suche dehnt sich auf die Stadt aus.

München - Immer wieder steht der 21-jährige Thomas vor der Kirche St. Johann von Capistran in Bogenhausen und wartet. Zwei Stunden, vier Stunden, teilweise sogar fast den ganzen Tag. Immer wieder schaut er sich suchend um. Immer in der Hoffnung, ein bestimmtes Gesicht zu entdecken. Thomas E. hat genau hier vor mehreren Wochen eine junge Dame unhöflich abgewiesen. „Das war vielleicht der größte Fehler meines Lebens“, sagt der Student.

München-Bogenhausen: Im November verschickt Amor Liebespfeile - und bleibt ungehört

Es ist Anfang November, als Thomas bei einem Spaziergang den Kopf freibekommen will. Es gab Ärger mit seinen Studienunterlagen. In Gedanken vertieft geht er an der Kirche St. Capistran vorbei, als ihm eine junge Frau auf einem Fahrrad entgegenkommt. Kurz entschlossen winkt er ihr unwirsch zu, eher um sie zu verunsichern, als um wirklich Kontakt aufzunehmen, so der Student. Was dem jungen Mann wie eine unhöfliche Geste vorkommt, sieht die blonde Unbekannte wohl als charmant an. Sie dreht um und fährt Thomas hinterher. „Ich dachte erst, sie wäre böse, aber sie hatte sich über mein Winken gefreut.“ Doch der Student hat in dem Moment keinen Kopf für ein zwangloses Gespräch und weist sie Frau ab.

München-Bogenhausen: Suche nach Herzensdame bislang erfolglos - Gibt es noch ein Happy End?

Erst später wird dem jungen Mann bewusst, dass er die schöne Unbekannte gerne besser kennengelernt hätte. Er macht sich auf die Suche. „Jetzt will ich meinen Teil tun“, sagt der 21-Jährige. „Immerhin ist sie mir auch nachgeradelt.“ Erst wartet er an der Stelle vor der Kirche, dann versucht er sein Glück an anderen Orten in der Gegend. Alles jedoch ohne Erfolg. Schließlich entwirft er einen Zettel und hängt ihn im ganzen Viertel aus. „Ich hoffe sehr, dass sie sich meldet“, sagt Thomas. Wenn die blonde Unbekannte sich wiedererkennt, dann kann sie sich unter thomas.e99@web.de melden – und vielleicht gibt es ein Happy End!

Wenn es draußen kalt ist, halten sich die meisten Menschen gern drinnen auf. Doch es gibt immer mehr, die es gar nicht frostig genug haben können: Sie eifern einem neuen Trend nach.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare