„Ich bin total erleichtert und dankbar“

Stute Winia büxt aus und erkundet München - Passantin (19) reagiert geistesgegenwärtig

Stute Mira nahm Reißaus und erkundete München im Alleingang.
+
Stute Mira nahm Reißaus und erkundete München im Alleingang.

Nach dem Arztbesuch an der Münchner Tierklinik bekommt Stute Winia Panik und nimmt Reißaus. Sie rennt einmal quer durch den Englischen Garten.

München - Das ging gerade noch mal gut. Am Freitagnachmittag ist ein Pferd ausgebüxt und quer durch München, beziehungsweise den Englischen Garten bis nach Bogenhausen galoppiert. Eine Passantin konnte das Pferd gerade noch einfangen und damit Schlimmes verhindern.

Pferd erkundet München: Angst vor dem Anhänger

„Ich bin total erleichtert und dankbar!“, sagt die Celina Busch (21), Besitzerin der zehnjährigen Winia. Zusammen mit einer Stallkollegin hatte sie ihre Stute von der Tierklinik an der Veterinärstraße abholen wollen. Hier war der Edelbluthaflinger wegen des Verdachts auf eine ansteckende Krankheit untersucht worden. Erst war die Freude groß, denn Winia ist gesund. Doch als die Frauen das Pferd in einen Anhänger verladen wollten, bekam Winia Panik und rannte los. Die Stute galoppierte einmal quer durch den Englischen Garten bis zur Tivolibrücke.

Dort fiel sie Mia Schneider auf, die gerade mit ihrem Freund im Auto saß. „Ich wies ihn an, hinterherzufahren, denn ich habe mir schon große Sorgen gemacht“, erzählt die 19-jährige, die selbst reitet. Dort wo die Neuberghauser auf die Möhlstraße trifft, unterbrach Winia zum Glück ihren Lauf, um ausgiebig zu äpfeln. „Da bin ich ausgestiegen und auf sie zugegangen“, berichtet Schneider. Die 19-Jährige hatte kurz zuvor die Stute besucht, bei der sie eine Reitbeteiligung hat. „Deshalb hatte ich praktischerweise Pferdeleckerli dabei“, sagt die Münchnerin. Während Schneider die zutrauliche Winia beruhigte, fuhr zufällig eine Polizeistreife* vorbei, der die junge Frau zuwinkte. Die Polizisten verständigten ihre Kollegen – und kurz darauf kam auch schon Celina Busch mit Anhänger, um Winia abzuholen. *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Weitere Nachrichten aus München finden Sie immer aktuell auf unserer Ressort-Seite.

Auch interessant

Kommentare