1. tz
  2. München
  3. Stadt

„Vermeintlich heile Welt“ im München-„Tatort“: Promi-Schaulaufen bei neuer Folge

Erstellt:

Von: Lukas Schierlinger

Kommentare

Tatort in München
Die Dreharbeiten für eine neue Tatort-Folge haben begonnen. ©  BR/Luis Zeno Kuhn

Die Dreharbeiten für einen neuen München-„Tatort“ laufen: Ivo Batic und Franz Leitmayr tauchen in der Folge ein „in die vermeintlich heile Welt der Gemüse-Monarchie“.

München - Illustre Gesellschaft für die „Tatort“-Kommissare: In einer neuen München-Produktion treffen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) auf prominente Darsteller. Bei den am 27. September eingeleiteten Dreharbeiten zur Folge „Königinnen“ übernimmt neben Wolfgang Fierek auch die bekannte Schauspielerin Veronica Ferres eine Rolle. Die Filmmusik liefert die renommierte Blasmusik-Combo LaBrassBanda, die zudem einen Gastauftritt erhält.

München-Tatort im BR: Prominente Darsteller mit von der Partie

„Die Münchner Kommissare ermitteln in ihrem 93. Fall im Reich der bayerischen Produktköniginnen – zwischen Spargel-, Honig- und Weißwurstköniginnen“, gab der Bayerische Rundfunk (BR) am Dienstag (4. Oktober) bekannt.

Beim Gipfeltreffen der „Königinnen“ gab es einen Mordanschlag auf den Präsidenten des „Bavaria-Bunds“ (gespielt von Fierek). Sollte er sterben, weil er seine Machtposition für sexuelle Übergriffe genutzt hat? Auch die Organisatorin des „Königinninentages“ (Ferres) gerät ins Visier der Ermittler.

München-Tatort zu „Königinnen“: Batic und Leitmayr werden von Polizeischülerin unterstützt

„Die Ermittler tauchen ein in die vermeintlich heile Welt der Gemüse-Monarchie“, erklärt der BR in seiner Vorschau. Eine glückliche Fügung für Batic und Leitmayr (dessen Darsteller jüngst die Stadt München verklagt hatte): Im Laufe der Ermittlungen erhalten sie Unterstützung von der Nördlinger Zwiebelkönigin (Daria Vivien Wolf), die im bürgerlichen Leben Polizeischülerin ist.

Die Dreharbeiten unter der Regie von Rudi Gaul sollen etwa einen Monat laufen; die Ausstrahlung der „Tatort“-Folge ist für das Jahr 2023 geplant.

Auch interessant

Kommentare