München Tourismus

Neuhausen-Nymphenburg - Münchens verzaubertes Viertel

Wie aus einem Märchen - Schloss Nymphenburg am Abend.
+
Wie aus einem Märchen - Schloss Nymphenburg am Abend.

Gärten, Parks, Museen und mittendrin ein Schloss, das direkt aus einem Märchen stammen könnte. Neuhausen-Nymphenburg ist ein Viertel, das alle verzaubert.

Entdecken Sie diesen Sommer Münchens Stadtviertel.

In München gibt es viele magische Winkel, aber ein Ort wirkt direkt aus einem Märchen entsprungen: Das Nymphenburger Schloss thront in einem weitläufigen Park mit schattigen Alleen und Kanälen und lädt zum Flanieren, Staunen, Gondelfahren und Prinzessin spielen ein. Diese Perle, in der Bayerns Märchenkönig Ludwig II. geboren wurde, mag namensgebend für das Viertel Neuhausen-Nymphenburg sein, ist aber längst nichts das einzige sehenswerte Ziel in dieser royalen Gesellschaft.

Blühendes Paradies im Botanischen Garten

Ganz in der Nähe können Sie in ein ganz anderes Königreich eintauchen, nämlich das der Blumen. Im Botanischen Garten Münchens gibt es das ganze Jahre über einiges zu entdecken, aber zur vollen Blüte ist der Duft betörend und die Ohren klingen vor Insektensummen und Vogelgezwitscher. Hier ist von der Millionenstadt München wirklich nichts mehr zu merken und man durchwandert ein grünes, blühendes Paradies. 14.000 verschiedene Pflanzenarten gedeihen auf dem 21 Hektar großen Gebiet und in den Gewächshäusern herrscht auch im Winter der ewige Sommer.

Bär Bruno, die Geschichte unserer Erde und des Lebens - das Museum Mensch und Natur

Für Kinder und Erwachsene eröffnet sich im Seitenflügel des Nymphenburger Schlosses eine Welt zum Staunen. Hier lädt das Museum Mensch und Natur zum Entdecken und Erleben ein. Hier wurde dem Braunbären Bruno, der 2006 Bayern wochenlang in Atem hielt, ein eigener Raum gewidmet, in dem er nun auf ewig an einem Bienenstock nascht und dabei die Besucher betrachtet. 

Originalexponate von mikroskopisch klein bis beeindruckend groß, naturgetreue Nachbildungen und viele interaktive Stationen ermöglichen spannende Einblicke in die Geschichte unserer Erde und des Lebens, aber auch in die Natur des Menschen als Teil seiner Umwelt. Besonders Kinder können sich hier stundenlang aufhalten, die vielen Mitmach-Angebote nutzen und auf spielerische Weise die Geheimnisse der Natur entschlüsseln.

Neuhausen-Nymphenburg: Impressionen

 © Markus Schlaf/Archiv
 © Vittorio Sciosia
 © J. L utz
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Markus Schlaf/Archiv
 © Nicanor García

Auf Fotosafari in Neuhausen-Nymphenburg

In Münchens Stadtbezirk 9 gibt es neben dem Nymphenburger Schloss noch jede Menge weitere spannende Fotomotive. Unzählige wunderschöne Villen im Jugendstil, schattige Alleen, die erste Reihenhaussiedlung Münchens und die Wohnung von Klatschreporter Baby Schimmerlos in den oberen zwei Etagen des Wappenhauses - hier gibt es viel zu entdecken und zu knipsen. 

Erfahren Sie mehr über Neuhausen-Nymphenburg

Sie suchen ein Superlativ? Die katholische Herz-Jesu-Kirche bietet zum Beispiel das größte Kirchenportal der Welt. Zu besonderen Anlässen öffnen sich die riesigen Flügeltüren in der blauen Glasfassade des 14 Meter hohen, 18 Meter breiten und 50 Tonnen schweren Portals. Nur einer von vielen beeindruckenden Anblicken, die Neuhausen-Nymphenburg so einzigartig machen.

Sie wollen mehr sehen?

Sommerführungen durch München

Ob Haidhausen, Westend, Olympiapark oder Brienner Quartier - erleben Sie die Stadtviertel Münchens ganz neu! Während der Aktion "Sommer in der Stadt" präsentiert sich München von seiner besten Seite – und Sie können diese in vollen Zügen genießen. Damit Sie nichts verpassen, zeigt Ihnen ein offizieller Guide der Landeshauptstadt München bei der Sommerführung die schönsten Ecken und erzählt Ihnen die spannendsten Geschichten des jeweiligen Viertels.

Im Preis von 15 Euro enthalten:

• Sommerführung um 18 Uhr (Mo.- Fr.) bzw. 16 Uhr (Sa.- So.)

• Stadtführer "einfach München" und Stadtplan

• Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Tourbeginn

Zum Schutz Ihrer Gesundheit gilt:

• Begrenzte Teilnehmerzahl – buchen Sie vorab online

• Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden

• Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich (im Außenbereich besteht aber keine Maskenpflicht)

Insgesamt können Sie bei den Sommerführungen sieben spannende Orte entdecken. Während des Open-Air-Kulturprogramms "Sommer in der Stadt" findet jeden Tag eine andere Sommerführung statt – und Sie können die Stadtviertel Münchens ganz neu erleben.

Weitere Informationen zur Sommerführung finden Sie unter diesem Link.

Erkunden Sie Münchens Viertel - und finden Sie Ihren "Place to be"

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
Corona-Lage in München: Stadt verkündet rasanten Anstieg - und gibt weitere traurige Neuigkeit bekannt
Corona-Lage in München: Stadt verkündet rasanten Anstieg - und gibt weitere traurige Neuigkeit bekannt
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“
Großer Warnstreik in München beendet: U-Bahnen fahren wieder - Einschränkungen am Abend möglich
Großer Warnstreik in München beendet: U-Bahnen fahren wieder - Einschränkungen am Abend möglich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.