München Tourismus

Stadtsafari in München - im Nymphenburger Schlosspark wilde Tiere erleben

Der Nymphenburger Schlosspark lockt mit dichten Wäldchen, sonnendurchfluteten Lichtungen, uralten Bäumen, kleinen Flüssen und Teichen.
+
Der Nymphenburger Schlosspark lockt mit dichten Wäldchen, sonnendurchfluteten Lichtungen, uralten Bäumen, kleinen Flüssen und Teichen.

Legen Sie eine Pause in der Natur ein – mitten in der Stadt! Beobachten Sie während einer Tour durch den Schlosspark Nymphenburg 175 Vogel- und 17 Säugetierarten.

Entdecken Sie diesen Sommer Münchens Stadtviertel.

Mit "Safari" verbinden viele exotische Tiere und Länder: Elefanten in Afrika, Affen in Mittelamerika oder Bären in Kanada. Doch auch in Deutschland lassen sich Wildtiere in freier Wildbahn beobachten. Dafür muss man nicht unbedingt in die Nationalparks Bayerischer Wald, Jasmund oder Eifel fahren. Münchner können die heimische Flora und Fauna direkt vor der Haustür bestaunen: Der Nymphenburger Schlosspark ist Lebensraum für unzählige Tiere wie Waldkäuze, Rehe, Biber bis hin zu Ringelnattern. Schalten Sie ab und laden Sie Ihren Akku auf während einer Stadtsafari im Schlosspark Nymphenburg! Alles, was Sie dafür mitbringen müssen: Zeit und Geduld! Dann wird Ihnen das grüne Idyll einige seiner Geheimnisse enthüllen.

Erholung pur: Stadtsafari im Nymphenburger Schlosspark

Insgesamt 17 Säugetier- und 175 Vogelarten sind im Schlosspark Nymphenburg zuhause, darunter auch gefährdete Arten wie der Baumfalke. Sie sind bei Ihrem Streifzug durch den Park nicht in den Genuss gekommen, ein Rehkitz oder das kristallblaue Kleid des Eisvogels zu sehen? Die abwechslungsreiche Flora lässt keine Enttäuschung aufkommen: Hufeisenklee, Sonnenröschen oder das Mädesüß gedeihen prächtig im Park und sind heiß begehrte Fotomotive. Was wird Sie auf einem Spaziergang durch den weitläufigen Nymphenburger Schlosspark erwarten? Machen Sie die zweistündige Südtour bis zum Löwental oder erkunden Sie den Norden mit dem Pagodenburger Tal an der nördlichen Parkmauer und lassen Sie sich überraschen!

Impressionen: Stadtsafari im Nymphenburger Schlosspark

 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus
 © Frank Stolle/München Tourismus

Mehr erfahren über die Stadtsafari im Nymphenburger Schlosspark

Jetzt gewinnen: 3x2 Tickets für die Münchner Kindl Tour

Erleben Sie eine Altstadtführung mit dem gewissen Extra! Bei der Münchner Kindl Tour empfängt Sie das Münchner Original am imposanten Rathaus und zeigt Ihnen die schönsten Ecken der Innenstadt. Viktualienmarkt, Marienplatz, vorbei am Hofbräuhaus und dem Alten Peter – auf der zweistündigen Tour entdecken selbst eingefleischte Münchner noch jede Menge. Gewinnen Sie jetzt 3x2 Tickets für die Münchner Kindl Tour und erleben Sie München von einer ganz neuen Seite.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Immer Do-Sa (19.15-21.15 Uhr) – Alle Infos zur Münchner Kindl Tour

Sommerführungen durch München

Die spannendsten Orte in München entdecken: Nehmen Sie an einer umfangreichen Führung teil und finden Sie heraus, was die Stadt zu bieten hat! Während der Aktion "Sommer in der Stadt" präsentiert sich München von seiner schönsten Seite. Damit Sie nichts verpassen, zeigt Ihnen ein offizieller Guide der Landeshauptstadt München die schönsten Ecken und erzählt Ihnen die spannendsten Geschichten des jeweiligen Viertels.


Im Preis von 15 Euro enthalten:

• Sommerführungen um 18 Uhr (Mo.- Fr.) bzw. 16 Uhr (Sa.- So.)

• Stadtführer „einfach München“ und Stadtplan

• Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Tourbeginn

Zum Schutz Ihrer Gesundheit gilt:

• Begrenzte Teilnehmerzahl – buchen Sie vorab online

• Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden

• Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich (im Außenbereich besteht aber keine Maskenpflicht)

Insgesamt können Sie bei allen Sommerführungen sieben spannende Orte entdecken. Während des Open-Air-Kulturprogramms "Sommer in der Stadt" findet täglich eine andere Sommerführung statt – und Sie können die Stadtviertel Münchens ganz neu erleben.

Ganz neu: Bei der Quiz-Tour durch die Münchner Altstadt können die Teilnehmer ein Rätsel nach dem anderen knacken – und gleichzeitig viel über die Isarmetropole lernen! Nach der zweistündigen Tour mit einem offiziellen Guide der Landeshauptstadt München kann der "Münchner Gscheidhaferl"-Test abgelegt werden – der Sie zum offiziellen "Münchner-Kenner" macht!

Weitere Informationen zur Sommerführung finden Sie unter diesem Link.

Erkunden Sie Münchens Viertel - und finden Sie Ihren "Place to be"

einfach München - einfach Stadt from simply Munich on Vimeo.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
Erst letzte Woche verordnet: München kippt Corona-Regel - einschneidende Maßnahme fällt wieder weg
Erst letzte Woche verordnet: München kippt Corona-Regel - einschneidende Maßnahme fällt wieder weg
Frau radelt durch München, dann macht sie widerliche Entdeckung - Polizei schickt prompt mehrere Streifen los
Frau radelt durch München, dann macht sie widerliche Entdeckung - Polizei schickt prompt mehrere Streifen los
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.