Linke Fahrbahn blockiert

Stau im Richard-Strauß-Tunnel

München - Unfall im Berufsverkehr: Am Freitagmorgen hat es im Richard-Strauß-Tunnel gekracht. Die linke Fahrbahn war blockiert. Die Folge: Stau.

Der Fahrer eines Lieferwagens war in Richtunge Norden unterwegs und wechselte gegen 6.30 Uhr von der rechten auf die linke Spur. Dabei übersah er einen Pkw und es krachte. Bei der Ausfahrt in Richtung Denninger Straße kommt es deshalb zu Behinderungen. Der linke Fahrstreifen ist blockiert. Verletzt wurde durch den Unfall niemand.

Rubriklistenbild: © Götzfried

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare