München verlängert Vertrag mit Chefdirigenten nicht

+
Christian Thielemann.

München - Die Stadt München hat den Vertrag mit dem Chefdirigenten der Münchner Philharmoniker, Christian Thielemann, über 2011 hinaus nicht verlängert.

Thielemann habe den ihm angebotenen Vertragsentwurf nicht akzeptiert, teilte die Stadt am Mittwoch nach einer Stadtratssitzung mit. “Ich bedaure, dass die Notwendigkeit dieses sowohl zukunfts- als auch handlungsfähigen Vertragsmodells von Herrn Thielemann nicht akzeptiert wurde“, sagte Kulturreferent Hans-Georg Küppers. Der Vertrag hätte Thielemann - wie von diesem gefordert - mehr Handlungsspielraum ermöglicht in Bezug auf Gastspiele, Solisten und sogar Programme von Gastdirigenten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Stichwahl in München 2020: Ergebnis vollständig ausgezählt - Dieter Reiter bleibt OB
Stichwahl in München 2020: Ergebnis vollständig ausgezählt - Dieter Reiter bleibt OB
Reiter gegen Frank: Wahlen im Ausnahmezustand
Reiter gegen Frank: Wahlen im Ausnahmezustand
Stammtisch trifft sich vor der Handykamera - weitere Aktionen rühren einen Corona-geplagten Wirt zu Tränen
Stammtisch trifft sich vor der Handykamera - weitere Aktionen rühren einen Corona-geplagten Wirt zu Tränen

Kommentare