Bittere Aufnahmen

Mitten in der Stadt: Erschreckendes Video zeigt Müllberge nach Partynacht

Das Leben in München kehrt Stück für Stück wieder zurück. Die gelockerten Regeln bringen die Menschen wieder zusammen, was an der Universität zu einem Bild der Verwüstung geführt hat.

München - Sinkende Corona-Zahlen, besseres Wetter: In München kehrt seit geraumer Zeit wieder ein Stück Normalität zurück. Auch wenn vieles noch nicht wie vor der Pandemie ist, erlauben die aktuellen Corona-Regeln wieder mehr Freiheit. Ob ein Besuch im Biergarten, das Treffen von Freunden oder ein Urlaub im Hotel - allesamt lang ersehnte Freizeit-Möglichkeiten, die nach einem zähen Winter wieder Leben in die Stadt bringen. Auch für junge Menschen war die Zeit im Lockdown von viel Verzicht geprägt. Besonders Party machen, ausgelassen die Nächte um die Ohren schlagen - all das war nicht möglich. Umso größer ist jetzt bei vielen die Lust auf Geselligkeiten und Feiern, auch in München. Auch an der Universität wurde am Wochenende Party gemacht, weshalb auch die Polizei ausrücken musste. Die Feiernden hinterließen dabei jedoch ein Bild der Verwüstung, was ein Video vom Sonntagvormittag, 30. Mai, jetzt zeigt.

München: Video zeigt Bild der Verwüstung - Müllberge nach Party-Nacht

Entlang der Ludwigsstraße, am Brunnen des Geschwister-Scholl-Platzes, der schon in der Vergangenheit als „Mülleimer“ missbraucht wurde, ist im Video zu sehen, wie vermüllt die Feiernden am Samstagabend hinterlassen haben. Überall sind leere Flaschen, Kippenstümmel, Plastik-Verpackungen und sonstige Abfälle zu sehen, die einen Abschnitt von mehreren Metern zu einem Bild der Verwüstung erscheinen lassen. Auch am Max-Joseph-Platz konnte man vor wenigen Wochen beobachten, was eine Party-Nacht am nächsten Tag für Müllberge hinterlassen hatte.

München: Party hinterlässt Abfall-Wüste - Video zeigt Ausmaß

Die Müllberge an der Universität sind damit also nicht das erste Mal, dass feiernde Menschen in München keine Rücksicht auf ihre Umwelt genommen haben. Denn bei allem Verständnis für Menschen, die große Lust auf Party haben: Auch nach einer Pandemie und kräftezehrenden Monaten sollte das Mitnehmen seines Mülls möglich sein. Das gilt im übrigen für die Universität und alle anderen Orte in München, die auch am Tag darauf von Menschen genossen werden möchten.

Rubriklistenbild: © privat

Auch interessant

Kommentare