1. tz
  2. München
  3. Stadt

Wetter-Chaos: Tram kommt nahe Giesinger Bahnhof von Gleisen ab

Erstellt:

Von: Lucas Sauter-Orengo

Kommentare

Eine Straßenbahn nahe des Giesinger Bahnhofs kam auf Grund von Glätte von den Gleisen ab.
Eine Straßenbahn nahe des Giesinger Bahnhofs kam auf Grund von Glätte von den Gleisen ab. © Berufsfeuerwehr München

In München machte die Glätte einer Tram nahe des Giesinger Bahnhofs zu schaffen. Der Zug kam vom Gleis ab, im Berufsverkehr kam es zu Behinderungen.

München - Nach dem traumhaften Winter-Wetter am Wochenende am Montagmorgen, den 18. Dezember, eine Straßenbahn in München auf Grund von Glätte von den Gleisen abgekommen. Wie die Feuerwehr mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 6.35 Uhr im Kreuzungsbereich Chiemgaustraße und Schwanseestraße.

(Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

München: Wetter-Chaos im Berufsverkehr - Tram kommt von den Gleisen ab

Bei der Tram handelte es sich um eine Werkstattfahrt. Zur Unterstützung der Münchner Verkehrsgesellschaft wurden Einheiten der Feuerwehr alarmiert. Mit Muskelkraft, der Seilwinde eines Rüstwagens und weiteren technischen Geräten konnte die Straßenbahn nach zwei Stunden ins Gleis zurückgezogen werden. Die Straßenbahn wird nun im Depot auf mögliche Beschädigungen kontrolliert .Durch die Bergungsarbeiten kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Beeinträchtigungen.

Auch interessant

Kommentare