Wohnung durchsucht - Rauschgift entdeckt

München - Polizei durchsucht Wohnung in Neuhausen und entdeckt Rauschgift. Ein Drogenbesitzer wurde festgenommen.

Beamte durchsuchten am Dienstag gegen 7.25 Uhr die Wohnung eines 50-Jährigen Mannes. Dabei wurde auch ein türkischer Kfz-Mechaniker, der zufällig zu Gast war, untersucht. Bei ihm wurden 16 Gramm Kokain und 27 Gramm Herion aufgefunden. Außerdem beschlagnahmten die Beamten 480 Euro, die er aus Drogengeschäften eingenommen haben dürfte. Woher die Betäubungsmittel stammen, muss noch ermittelt werden.

Beim Wohnungsinhaber konnte nur eine geringe Menge Haschisch und Marihuana gefunden werden. Da der 50-Jährige aber auch verschieden und vor allem verbotene Hieb und Stichwaffen gelagert hatte, werden gegen ihn weitere Straftatbestände geprüft.

Während der Besitzer der Wohnugn wieder entlassen wurde, muss sich der Kfz Mechaniker vor dem Richter verantworten.

mm

Rubriklistenbild: © ap

auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare