Das sind Münchens schönste Fassaden

+
Clemensstraße 38/40: Die beiden Mietshäuser in Nordschwabing wurden im späten Jugendstil Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut.

München - 16 Preise hat die Gutachterkommission im Münchner Fassadenwettbewerb 2010 vergeben. Mit der Auszeichnung werden mustergültige Renovierungen und vorbildliche Fassadenmalereien gewürdigt, die das Stadtbild aufwerten.

Die Jury hatte die Qual der Wahl: Aus 55 ­Bewerbungen für insgesamt 113 Anwesen musste sie die 16 schönsten Fassaden auswählen. Die Preise sind jeweils mit 500 Euro dotiert. Daneben ­bekamen vier Fassaden, die es nicht ganz auf das Siegerpodest geschafft haben, eine „lobende Erwähnung“.

Das sind Münchens schönste Fassaden

Das sind Münchens schönste Fassaden

Auch interessant

Kommentare