Hugo wickelt alle um den Finger

Münchens süßester Schwarzfahrer muss ins Tierheim

+
Große Liebe! Hugo mit Polizeimeisterin Sonja Reiter. Rechts: Sehnsuchtsziel Ostbahnhof. Hier kam die französische Bulldogge Hugo innerhalb von nur einer Woche gleich zweimal ganz alleine an.

München - Können diese Augen lügen? Oh ja. Sie können. Und wie! Denn der kleine Hugo hat es faustdick hinter den Öhrchen.

Innerhalb einer Woche lief er gleich zwei Mal davon und brachte es in dieser Zeit auf der Sympathieliste der Bundespolizei locker auf Platz eins! Weil er so lustig ist. Und keiner so hübsch Pfötchen geben kann wie er. Das muss ihm erst mal einer nachmachen.

Bereits einen Tag vor Weihnachten saß die kleine französische Bulldogge um 18 Uhr plötzlich ganz allein in der S4. Ein Hundefreund nahm sich des süßen Schwarzfahrers an und gab ihn bei der Bundespolizei am Ostbahnhof ab. Dort begrüßte der Kleine alle Beamten persönlich, fraß sich kreuz und quer durch den Leckerli-Schrank und wartete darauf, wieder abgeholt zu werden. Seine Besitzer sind zurzeit im Urlaub und hatten Hugo bei Bekannten untergebracht.

Doch dort scheint es dem kleinen Lebemann nicht zu gefallen. Und so ging Hugo am Neujahrstag erneut auf große Fahrt – wieder in der S4. Der Fahrdienstleiter der Bahn meldete der Bundespolizei um 12.30 Uhr, dass am Ostbahnhof erneut ein herrenloser Hund abzuholen sei. „Das wird doch nicht gar …“, scherzten die Beamten noch. Der Führerstand ging auf, und da stand: Hugo! Begeistert begrüßte er seine Freunde in der blauen Uniform, gab reihum Pfötchen, positionierte sich rein zufällig wieder vorm Leckerli-Schrank und zeigte sich überhaupt von seiner besten Seite.

Als unbelehrbarer Wiederholungstäter muss der kleine Ausreißer nun im Riemer Tierheim bis zum 6. Januar auf die Rückkehr seiner Besitzer warten. Und auch dort hat der kleine Charmeur schon wieder alle fest im Griff. Tierheim-Sprecherin Sabine Haberhauer: „Es geht ihm prächtig, und wir lieben ihn.“

Dorita Plange

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare