Münchner Christkindlmarkt - die Bilanz

+
Weniger Besucher, dafür fast stabile Umsätze - das ist die Bilanz des Münchner Tourismusamtes für den Christkindlmarkt 2010 in München.

München - Weniger Besucher, dafür fast stabile Umsätze - das ist die Bilanz des Münchner Tourismusamtes für den Christkindlmarkt 2010 in München. Was die Münchner von einem Besuch abhielt:

Nach Schätzungen des Veranstalters besuchten rund 2,6 Millionen Gäste den Weihnachtsmarkt in München. Im Vorjahr waren es 200.000 Besucher mehr. “Die wetterbedingt katastrophale Verkehrssituation hielt viele Gäste ab, dem Münchner Christkindlmarkt einen Besuch abzustatten“, teilte Tourismusdirektorin Gabriele Weishäupl an Heiligabend mit.

Die Umsätze blieben nach Angaben des Tourismusamtes annähernd stabil. Wie hoch sie genau sind, lässt sich nach Angaben einer Sprecherin allerdings nicht ermitteln. Die Händler geben keine genauen Zahlen bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich

Kommentare