Münchner CSU fordert mehr Polizei

+
Otmar Bernhard.

München - Die Münchner CSU-Landtagsabgeordneten Dr. Otmar Bernhard, Andreas Lorenz und Joachim Unterländer fordern die Staatsregierung auf, die Berechnung der notwendigen Stellen für die Polizei zu erneuern und an die tatsächliche Situation anzupassen.

 Anlass für die Forderung der Abgeordneten ist die Personalsituation der Münchner Polizei, die trotz stark zunehmender Belastung in den vergangenen zehn Jahren einen Sollstellenverlust hinnehmen musste. So ist von 1999 bis 2009 die Zahl der Einsatzstunden um fast 48 Prozent gestiegen, während die durchschnittliche tatsächlich verfügbare Dienststärke um 7,6 Prozent gefallen ist.

auch interessant

Meistgelesen

Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare